www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik I2C - Wo steckt der Wurm ???


Autor: Lightning (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • i2c.txt (951 Bytes, 87 Downloads)

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hy,

Ich habe ein programm geschrieben das einen
24C64 i2c EEprom schreiben/lesen soll. Jedoch
funktioniert das irgendwie nicht, kann mir bitte
jemand sagen wo der Fehler liegt ??
(Das Programm ist im Anhang)

!!! Die i2c routinen funktionieren, hab ich schon getestet. !!!

Hardware: Atmega8 @ 4Mhz

Danke schonmal im voraus.

 ~ Lightning

Autor: Lightning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keiner ne Antwort für mich ???

Autor: Martin S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
\Ironie an

"Jedoch funktioniert das irgendwie nicht"

spornt alle möglichen Helfer an, sich richtig ordentlich den Kopf über
dein Problem zu machen. Sowas fördert enorm die Kreativität.

Gib ja keine weiteren Hinweise, sonnst wird die Lösung zu einfach
gefunden.

\ironie aus



\Zeit-Pushmodus an

Datum: 30.05.2005 14:07 Ich habe ein programm geschrieben ..
Datum: 30.05.2005 18:09 Keiner ne Antwort für mich ???

Also daß ist ja wohl ne Frechheit, daß sich innerhalb von 4 Stunden
keiner in einem Hobby-Board um eine Antwort für mich bemüht hat.

Wenn sich nicht bald jemand meldet, dann komm ich nie wieder, ihr
werdet schon sehen was ihr davon habt ...


\zeit-pushmodus aus

Autor: Lightning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Martin S.

Du solltest mal zum Seelenklemptner, deine
plötzlichen Wutausbrüche und Beleidigungszuckungen
behandeln lassen !!!

-------------------------------------------------------
Da schreibt man einen Text in ein Forum und wer
schreibt eine Antwort ??? Natürlich !!! der mit
den Psychischen Problemen, war ja klar.
-------------------------------------------------------

Außerdem was interessiert's dich ??? Wenn es dich nur
aufregt warum schreibst du denn eine Antwort hä ???
-------------------------------------------------------

Also. An alle die ein echte Antwort auf meinen
Beitrag haben bitte schreiben. Danke.

 ~ Lightning

Autor: flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.

; Stackpointer initialisieren


ldi temp, LOW(RAMEND)
out SPL, temp
ldi temp, HIGH(RAMEND)
out SPH, temp

Ciao

Autor: Danny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Immer mal den Ball flach halten.... schließlich willst DU ja etwas!!
Nur weil sich jemand "lightning" nennt heißt es noch nicht das eine
Lösung "blitzschnell" kommt. Schonmal die Suchfunktion bemüht? Bei
dem
Ton würde es mich wundern wenn Dir jemand hilft.

Ach ja:

>> !!! Die i2c routinen funktionieren, hab ich schon getestet. !!!
wenn die funktionieren, wo ist dann Dein Problem?!?

Autor: Lightning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@flo

Achja hatte ich vergessen.
Funktioniert aber leider immernoch nicht.

aber dafür ist eine der möglichen Fehlerquellen
entfernt. Danke.

 ~ Lightning

Autor: KoF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ohne deinen code gesehe zu haben kann ich nur immer wieder auf die oft
vergessenen pausen hinweisen!!! sie sind zwingend erforderlich

Autor: Lightning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Danny

Jaaa ne. Gut ok schluss jetzt mit dem rumzanken.

Also. Ähm ja die Suchfunktion hab ich schon benützt
jedoch ist nicht's brauchbares dabei rausgesprungen.

Mein problem besteht darin ob der code der
oben im anhang ist (schreiben/lesen des EEproms), richtig
ist. Wenn das so ist habe ich warscheinlich ein Hardwarproblem
aber das kann nicht sein da ich alles überprüft habe.

 ~ Lightning

Autor: Lightning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@KoF

Pausen hab ich in der i2c_routine eingebaut.

ATmega8 @ 2Mhz (habe oben aus versehen 4Mhz geschrieben)

Pause wird 20 Mal durchlaufen: (1000000/20) = 100kHz

Also die schreibgeschwindigkeit müsste stimmen.

 ~ Lightning

Autor: Lightning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hoppla ich meinte: (2000000/20) = 100kHz

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.