www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Leistungsaufnahme von ICs


Autor: Leidi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Gibt es eigentlich einen Daumenwert für die Leistungsaufnahme von
Bauteilen? Bspw. für die 5V-Spannungsebene: µC (HCS12 Freescale) +
Temperatursensor (DS1721) + CurrentSensor (Allegro) + Freilaufdioden
etc.
Ein einfacher Richtwert würde ja ausreichen, um abschätzen zu können,
ob ein 7805 Festspannungsregler ausreicht.
Gruß
Leidi

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, den gibt´s nicht - dafür gibt´s deteillierte Datenblätter im Netz
von ziemlich jedem erdenklichen Bauteil. Manchmal hilft längeres
Suchen. 7805 kann 1,5A, allerdings nur gut gekühlt. Das reicht für die
meisten kleineren Schaltungen eigentlich immer dicke aus.

Autor: Daniel Nöthen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nee, da würde ich schon in dem jeweiligem Datenblatt des ICs
nachschauen.

Gruß,
Daniel

Autor: Leidi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schade!
Also komme ich ums Datenblatt-Suchen und -Durchschauen nicht herum.
Na ja, trotzdem besten Dank!
Gruß
Leidi

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leidi, mit welcher Hardware programmierst du den HCS12 ?

Autor: Leidi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich werde das CardS12-Modul incl BDM-Modul von Elektronikladen
verwenden.
Wieso, bist du auch in Sachen HCS12 aktiv?

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch nicht, habe die Controller nur günstig bei eBay gesehen. Nur weiß
ich leider nocht nicht so genau, welches Tool sich zum programmieren
gut eignet. Hab im Netz so einen In Circuit Debugger zum selberbauen
gefunden der wohl funktioniert. Naja mal schauen, ob sich da was
entwickelt...

Autor: MISZOU (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

also dafür reicht der 7805 auf jeden Fall. Hab das S12Compact, mit
genügend Bargraphen (16-20), an jeden Port hing ein ULN2803, noch ein
paar Gabellichtschranken. Alles wurde über einen Lowdrop 78L05
versorgt. Hab gerade nicht im Kopf wieviel der bringt aber auf jeden
Fall weniger wie der normale 7805. Aber des spielt eh keine Rolle, da
dass Steckernetzteil eh nur 500mA gebracht hat. Leif alles ohne
Probleme.

Aber mal was anderes wie kommst du auf die Idee den HCS12 zu
verwenden?
Ich hab in meinem Praxissemester das CardS12 für meine Aufgabe gekauft,
aber auch nur aus dem Grund, weil das Teil so schöne Fuzzy Befehle hat.
Und für zu hause hab ich mir, dass s12compact geholt, man weiß ja nie
was man so alles noch braucht ;-)

Das mit dem BDM, hab ich mir auch überlegt, aber dann hab ich mir doch
lieber erstmal zum rumspielen das STK500+501 geholt.
Kommt mich wenn ich mir noch das Evertool bauen würde immer noch
billiger als die knapp 350€, die HCS12 Debugging Funktion hätte
aufwenden müssen.

Oder kennst du noch andere günstigere Möglichkeiten den HSC12 mit dem
BDM zu debuggen?

Ein weiterer Vorteil vom AVR sind die 7,50 die kaputtgehen wenn ich
einen Atmega128 abschieße. Besser als ca. 40€ für einen MC9S12DG256.
Und im STK501 ist er auch schneller draußen als die 112 Beinchen vom
HCS12 abgelötet sind.

Mich würde es persönlich sehr interessieren, warum du ausgerechnet den
HCS12 verwenden willst?

Ich will auf keinen Fall was gegen den HCS12 sagen, des MC macht echt
Spaß.

Gruß
MISZOU

Autor: Leidi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin!

@Thorsten
dann wünsche ich dir viel Erfolg. Kannst dich ja melden, wenn du die
ersten Erfolge verzeichnet hast.

@MISZOU
okay, danke! Dann werde ich beim 7805 bleiben :-)

Ich bin eigentlich eher durch Zufall auf den HCS12 gestossen.
Im Web habe ich einige Artikel darüber gelesen und als mir dann ein
Freund den µC empfohlen hat, habe ich für diesen Controller
entschieden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.