www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 3 Byte senden


Autor: Jürgen Berger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
folgendes Problem:
ich muss 3 Byte übertragen (SPS> AVR, unidiektional). Es stehen mir
4 Ausgänge der SPS zur Verfügung. Zur Zeit mache ich das per SPI, und
transferiere die 3 Byte Bit für Bit. Leider ist das Ganze nicht schnell
genug.
Ich dachte nun daran 6x4bit zu übertragen. Aber wie kann man dann
die Synchronisation sicher stellen, so dass diese auch in den richtigen
Empfangsregistern des AVRs landen?

Jürgen

Autor: KoF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kannst du nicht einfach dein spi-takt erhöhen?

Autor: Matthias Beitz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du auch 4 Eingänge an dem AVR über? Dann kannst du doch zB Byte1 an
ausgang1 übertragen Byte2 an ausgang2 und Byte3 an ausgang3... Das alles
gleichzeitig würde die Zeit auf 1/3 der jetztigen übertragung senken.
Nur so eine Idee

Autor: Jürgen Berger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@KoF: nein der Takt ist von der SPS Zykluszeit abhängig
und nicht weiter zu erhöhen.

@Matthias: keine schlechte Idee, werde ich mal prüfen.

Jürgen

Autor: T.Stütz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei einer S5/S7-Steuerung (Siemens) gibt es auch die Möglichkeit direkt
mit den Ausgangsbytes zu spielen (T PAB 32)

z.B:
L KB 0
T PAB 32

L KB AA
T PAB 32

L KB FF
T PAB 32

Gruss

Autor: Jürgen Berger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
bei mir handelt es sich genau gesagt um ein AS-i Netzwerk.
Wird zwar auch nach IEC-1131 programmiert, ich weis aber nicht,
ob es hier auch Möglichkeiten gibt direkt auf die Peripherie
zu schreiben?

Gruß
Jürgen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.