www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Flashen


Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Mit welcher Hardware kann die die AT90S1200 und 2313 flshen ??


Danke,
Markus

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antwort.

Kann ich an den ISP von der Seite http://rumil.de/hardware/avrisp.html
den 1200 direkt ohne zusätze flashen oder was brauche ich noch ?

Danke,
Markus

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Direkt.

MfG
Andreas

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Wenn ich eine .hex dann mit AVR-ISP flashen will, bekomme ich immer 
einen Fehler.

AT90S1200/A Part Not Detected. Ich wähle dann Ignorieren und er geht 
dann bis 20 % und dann Programming Error.

Was kann das sein ?

Danke,
Markus

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

der Controller braucht natürlich eine Spannunsversorgung und einen 
Quarz(-oszillator).

MfG
Andreas

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Wie mus das aussehen. An welche Pins muß was dran.

Habe noch ne Oszilator 4 MHZ rumliegen.

Danke,
Markus

Autor: BA (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau mal hier auf der seite unter tutorial..da steht wirklich alles 
drin...

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siehe Tutorial. Wo genau das bei deinem 1200 drankommt steht im 
entsprechenden Datenblatt.

MfG
Andreas

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe Die Schaltung so aufgebaut wie es da steht.

Aber es ist immernoch das selbe Problem.

Markus

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am Ausgang des Oszillators (der an XTAL1 angeschlossen wird) müssen 2.5V 
messbar sein. Und passt die Spannungsversorgung für den Controller?
Ansonsten kann es eigentlich nur am Programmer liegen.

MfG
Andreas

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Betriebsspannung ist 4.98 V und am XTAL 1 gegen Masse habe ich nichts.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Programme am LPT habe ich dann 1,15 V am XTAL 1

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat der Oszillator Strom?

Autor: BA (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du lengst an einen ozillator spannung (piezo elektronischer kristall) 
und der fängt an zu schwingen..fertig

Autor: Janik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du schon den Quarz und Programmer benutzt, den ich dir gegeben hab? 
Oder lief es nur mit den alten nicht?Die Pins vom Quarz hab ich Sogar 
beschriftet. Dann kanns eigentlich gar nicht schiefgehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.