www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AD Wandler welche Bits...


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Mal 'ne Frage:
Teste gerade mein AD-Wandler-Programm auf AVR-Studio.
Wenn die Konvertierung abgeschlossen ist, setze ich ADIF auf 1, um den
Abschluß zu simulieren.
Danach geht's weiter im Programm.
ADIF wird dann wieder zu 0 gesetzt (über ADCSRA =!(1<<ADIF);)
Dabei werden aber alle anderen Bits, ADEN, ADPS1,0 , die doch wohl
nötig sind, ebenfalls auf 0 gesetzt.
Da ich insgesamt 5mal wandele und dann den summierten Wert wieder durch
fünf teile (Mittelwert), gehe ich mal davon aus, daß nach dem ersten
Durchgang nur noch Müll kommt. Oder?
Gibt es eine Möglichkeit, dies im AVRStudio zu sehen, ohne dauernd
selbst die Bits setzen zu müssen?

Gruß,
Andreas

Autor: dave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie setzt du denn das Bitzeugs? Code?

dave

Autor: Andreas (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So...

Autor: Lutz Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Herzlichen Glückwunsch zum Doppelposting. Hier die Lösung:
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-194598.html#new

Autor: Simon Küppers (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ähm...
Du setzt das ADIE bit, dann wird die Wandlung gestartet. Dann klickst
du per "Einzelschritt-modus" (ka wie das genau heißt im Simulator)
ein paar mal die Taktzyklen durch, und nach 13 Zyklen wird das ADIE bit
gelöscht und das ADIF Bit gesetzt, ganz automatisch, das brauchst du
nich selber zu machen..

Autor: Simon Küppers (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nich ADIE Bit, sondern ADSC (A/D Start Conversion). Zumindest beim
mega16

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.