www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD, keine reaktion


Autor: Timo Gessner (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich versuche seit Stunden ein 1*16 Zeichen LCD-Display mit einem
ATtiny26 anzusteuern. Ich habe die 8-Bit Datenletiung des LCDs an PORTA
gelegt und die Steuerletungen E und RS in PORTB untergebracht. R/W habe
ich einfach an Masse gelegt, will nur schreiben. der µC läuft intern
1MHz. Ich konnte das Ding mit meinem Assembler-Code einfach nicht zum
laufen bringen, habe die Pausen mit NOPs verändert. Geht nix???
Weis jemand warum?
Danke für deine mühe im vorraus.

Gruß
Timo Gessner

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Timo,

ich nehme an es handelt sich um ein HD44780 - kompatibles Modell ?

Wenn das stimmt sind deine NOP - Verzögerungen einfach zu kurz.
Schau einfach mal in das Datenblatt und du stelltst fest nach dem Reset
müssen 4 ms bis zum ersten Befehl vergehen.

Autor: Timo Gessner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah, 1MHz = 1µs für ein Befehl, dann muss ich wohl Schleifen einbauen, um
diese Zeitspanne zu bekommen. Es gibt aber nur minimalwerte, keine
Maximalwerte, oder?

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, genau es gibt nur Minimalwerte.

Die Verzögerung kannst du über SChleifen oder eleganter
Interruptgesteuert machen.

Das Ansteuern eines HD44780 ist ja sowas wie ein "Standard -
Einsteiger Projekt", da findest du hier im Forum oder sonst wo im WWW,
Programme aus denen du dir Anregungen  holen kannst.

Autor: Timo Gessner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Harald.
Hast mir sehr geholffen.

Gruß
Timo Gessner

Autor: Timo Gessner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das funktioniert. Es ist ein 16 Zeichen Display, aber die ersten 8
Zeichen werden nur aktiviert, warum nicht die anderen 8?

Autor: Timo Gessner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie ich aus dem Internet entnehmen konnte, besteht mein Display aus 2*8
Zeichen. Die ersten 8 Zeichen funktionieren bei mir und die letzten 8
nicht. Im Internet stand dieses: 00-07 für die linke Hälfte und 40-47
für die rechte Hälfte. Hilft mir das?

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wär's mit einem Datasheet vom Display, nicht von irgendeinem
sondern von exakt diesem?

Autor: Timo Gessner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe leider keins, funktioniert super, ausser die 8 letzten zeichen.

Autor: Timo Gessner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK danke, funktioniert jetzt ganz.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.