www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FUNKTIONIERENDES Codebeispiel für vierzeiliges LCD m. Basco


Autor: Niel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Wer hat ein funktionierendes Beispiel für die Ansteurung eines
vierzeiligen Displays mit Bascom, welches auch im Simulator vernünftige
Ergebnisse zeigt?

Mit den Beispieldateien von Bascom bekommen wir es nicht hin.
Mal schreibt er gar nichts, mal nur in die ersten beiden Zeilen, wobei
er in der zweiten dann irgendwo rechts anfängt und nicht links.

Wir haben schon die Bascom-Hilfe und die Beispiele durchgearbeitet,auch
die aus dem Forum zum 27x4-Pollin-Display, kommen aber trotzdem nicht
weiter.

Ein kleines funktionierendes Code-Beispiel würde uns helfen.
Für jede Hilfe wären wir dankbar.

Grüße und Danke im voraus

Niel

Autor: harry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
das problem liegt in der adressierung der einzelnen displays, ein 20x4
typ muss nicht unbedingt der 'norm' entsprechen.
du kannst gut rausfinden wo das display ein zeichen plaziert wenn du
die adressierung so ausprobierst:

zeile = 1
pos = 1
for pos = 1 to 80
   locate zeile,pos : lcd "X"
   wait 1
   cls
next

nach dem durchlauf änderst du zeile in 2,3 und 4.
wenn dein display sich seltsam verhält wirst du feststellen, dass es
z.b bei zeile (1), pos (36) in der 2. zeile was schreibt.
wenn raus ist wie das display funtzt musst du halt die einzelnen
textbrocken notfalls 'zu fuss' plazieren.
grüssens, harry

Autor: Niel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Auch so funktioniert es einfach nicht.

Mir bleibt wohl nichts anderes übrig, als das LCD mal an eine kleine
Platine mit nem 2313 oder so zu hängen und mal real auszuprobieren.

Der Simulator von Bascom macht wohl Probleme.

Lösungen, die hier im Board funktionieren, laufen nicht auf dem
Simulator.

Ich hoffe mal, es liegt daran.

Gruß

Niel

Autor: felack (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Niel,

Hier ein einfaches Beispielprogramm, daß am ATtiny2313 einwandfrei
funktioniert. Ob es auch im Simulator geht, habe ich noch nicht
ausprobiert. Viel Erfolg!

Autor: felack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
P.S: Wie das Display angeschlossen wird, steht im Kommentar des
Programms.

Autor: Niel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Felack!

Danke für das Programm.

Also im Simulator läuft es nicht korrekt. Muss dann also am Simulator
liegen.

Werde es aufgeben, es im Simulator zum Laufen zu bekommen.

Ist nur schade, dass man dann immer erst den AVr programmieren muss, um
zu sehen, ob es wirklich korrekt läuft.

Grüße

Niel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.