www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs LCD-Routine


Autor: Thomas (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ich hab anhand der Lcd-Routine des Tutorials eine für C geschrieben.
Vielleicht auch etwas umständlich aber habe gerade erst mit C
angefangen.:-)
Habe jetzt nur ein Problem. Bei lcd_out übertrage ich ja den String ans
LCD. Wie kann ich der Variable String verschiedene Texte zuweisen ohne
das am Anfang zu machen?
Ich weiss das es den Befehl strcpy gibt, aber das funzt irgendwie
nicht.
Kann mir jemand einen Tip geben?

MFG
Thomas

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir doch mal Peter Pfleurys LCD-Bibliothek an oder versuch dein
Glück mal bei avrfreaks.net in der Codesammlung. Vielleicht hilft es
dir ja, wie andere diese Problematik angegangen haben.

Gruß, Alex

Autor: Marcus M (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,

Strings sind char* - aka Char Pointer -.

wenn Du lcd_out so umschreibst, sollte es funktionieren:

unsigned char lcd_out (char* String){  // Sendet String an LCD
        int i = 0; //wichtig, da globale Variablen 1,5 mal so viel
                   //Speicher belegen wie lokale
        const int end = strlen(String); //erspart Rechenzeit!
  do {
           // Oberes Nibble senden
     outp(((((String[i]>>4)) & 0x0F)  | 0x10),lcd);
     lcd_enable();  // Enable Impuls
           // Unteres Nibble senden
     outp((((String[i]) & 0x0F ) | 0x10),lcd);
           lcd_enable(); // Enable Impuls
           i++;  // Zeiger um 1 erhöhen
           _delay_loop_2(50); // 50 µs warten
        }
  while(i < end);
        if ( i == end) return 0;
        else return 1; //Shouldn't ever happen!
}

Wo auch immer es geht, verwende bitte unsigned char, da der Rückgabe
wert so nur ein Register füllt und nur eine Operation zum vergleich
notwendig ist, anstatt 2 beim int!

Gruß Marcus

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Hilfe. Funktioniert jetzt super!

MFG
Thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.