www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Probleme beim Compilieren


Autor: Gizmor (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also zuerst ich benutzte WinAVR in der aktuellen Version, hab es auch
extra nochmal neu installiert...

Aber sobald ich mein C-File compilieren will bekomm ich immer die
folgende Fehlermeldung:

> "make.exe" all
MAKE Version 5.2  Copyright (c) 1987, 2000 Borland
Error makefile 365: Colon expected
Error makefile 393: Too many rules for target '%.o'
Error makefile 419: Command syntax error
*** 3 errors during make ***

> Process Exit Code: 1


Ich hab mein makefile mal mit angehangen.
Ich hoffe es kann mir wer sagen, wieso ich immer diese Fehlermeldung
bekomme

Danke im Vorraus

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da wird ein Borland-make und nicht das gnumake verwendet!
Entweder nimmst Du das von Borland aus dem Pfad, oder Du nennst eins
von beiden um.

Autor: Gizmor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, das war es
Hat sich einfach an den anfang vor den winavr pfad gesetzt

Kann ich endlich weiter üben :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.