www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Zeitberechnung Timer


Autor: Sf2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In einem Programmbeispiel hab ich folgende zeile gefunden in der der
vorteiler eines Timers gesetzt wird:

TCCR1B = _BV(CS10) | _BV(CS11);//8MHz/65536/64 = 1,91Hz --> 0,5s

Aber ich verstehe nicht wie die von denen 1,91 Hz auf 0,5 Sec kommen .
Eine Zähler variable o.ä. wird nicht verwendet.


Noch ne andere frage: wie genau ist der interne oszillator des AVRs ?
(ATMega16) denn ich habe einmal eine Uhr programmiert die in einer
stunde aber 1ne minute falsch ging. Im code war sicher kein fehler wo
jede minute 1ne sec unterdrückt wird.

Autor: ElMachel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

hier wird nur eine Umrechnung (Dreisatzrechnung) von Hz in Sekunden
gemacht.
z.B: 1 Hz = 1/s => 1s = 1 / Hz.

Sieh dir am besten mal
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-4-57760.html
an

mfg
Christian

Autor: Sf2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ach, sorry mein Fehler!!!!
War nur ein Denkfehler von mir !
Danke!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.