www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs probleme mit gdb unter debian


Autor: KoF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo ihr.
ich habe da ein problem mit dem gdb-6.0 unter debian sarge(der
offiziellen release). es ist nicht möglich, ihn zu compilieren. er
spuckt die fehlermeldung aus, dass er die "termcap library" nicht
finden kann. obwohl ich die termcap-compact (so hieß das meine ich)
installiert habe.
beim gegoogle habe ich nur leute gefunden, die das selbe problem haben,
aber nie eine lösung!

mfg
KoF

Autor: Feadi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat Debian dafür ein "dev"-Paket?
Also termcap-compact-dev oder so?

Feadi

Autor: KoF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist installiert! das ist ja das, was ich nicht verstehe :-(

ich war dabei, das mspgcc-skript
(http://random.linux-site.net/files/mspgcc/build_mspgcc.sh) zum bauen
aller benötigten programme als dies immer beim gdb abstürzte. auch
konnte ich es nicht getrennt compilieren :-(

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das passiert beim ./configure, oder?

Wenn ja, dann sagt er dir auch, dass du das config.log selbst
auswerten sollst.

Wenn nein, was/wie passiert sonst?

Autor: KoF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein, es passiert nicht beim ./configure! es passiert wirklich erst beim
kompilieren. das ist ja gerade das, was ich nicht verstehe. er bricht
den compiliervorgang ab! ich habe alles andere (compiler, tools,...)
übersetzen können, nur eben nicht den gdb :-( und das ist jetzt
wirklich arg doof!

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun lass dir doch nicht alles aus der Nase ziehen...

Welche Fehlermeldung, welcher Kontext?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.