www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs i2c und 24c512 EEPROM


Autor: Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich hab jetzt vor, einen EEPROM-Baustein (24c512) über i2c anzusprechen
und bin auf der Suche nach den entsprechenden Routinen, die das ganze
vereinfachen können.

Hat da jemand schon Erfahrung gemacht?
wäre dankbar für jede Hilfe

Lars

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
I2C Routinen gibt's i.d.R. als Application Note vom Hersteller des
Controllers (den Du nicht verraten hast). Und das EEPROM ist dann
wirklich trivial.

Autor: Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der Hersteller ist Atmel, ich finde keine Application Note, was meinst
du genau?

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du mit Atmel den Hersteller vom Prozessor meinst: AN310,AN315
beispielsweise.

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da du im GCC-Forum fragst: die avr-libc kommt mit einem Demo für I²C,
das just die 24Cxx-Serie abdeckt.  Inwiefern der xx512 aufgrund seines
Adressraumes da einer Sonderbehandlung bedarf, bin ich jetzt zu faul
nachzugucken.

Autor: Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
müssen in diesem Demo nur CPU-Clock und Device-Adress angepast werden?
Gibt es da sonst Stellen wo es hängen kann?

Autor: Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich krieg dieses Beispiel in avr-libc nicht zum Laufen.
mit der Funktion:

int ee24xx_read_bytes(uint16_t eeaddr, int len, uint8_t *buf)

kann ich nur Werte mit der Adresse bis 256 auslesen,
Kann der Autor vielleicht paar Tipp geben, wo es korregiert weren soll?

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau doch einfach mal ins Datenblatt des 24C512.  Der braucht 2
Adressbytes (logischerweise), das müsstest du halt in den Funktionen
nachsetzen.

Autor: Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, jetzt läuft's

danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.