www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Displays


Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

ich hoffe, meine Frage ist nicht zu sehr OffTopic, da sie sich nicht 
direkt auf Controller bezieht. Ich bin auf der Suche nach speziellen 
16x2 Alphanumerischen Displays (ähnlich den LCD-Displays, die hier im 
Tutorial angesprochen werden von Conrad etc.). Habe mal irgendwo 
Anzeigen gesehen, die leuchtend blaue Pixel auf schwarzem Hintergrund 
haben. Sind das dann LED-Displays? Wer weiß wo ich soetwas bekommen 
kann? Gibts das überhaupt, oder irre ich mich da?

Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar!

tschüß, tom

Autor: Reiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Tom,
ich glaube Du meinst die LC's von <Electronic Assembly>. Es sind keine 
LED's, sondern auch LC's, der Polfilter ist um 90° gedreht, daher 
leuchten die Dots. Der Filter ist zudem noch blau. Diese Displays von EA 
sind sehr teuer (das doppelte von den 161/162). Übrigens sind die 
Displays auch bei Conrad und Co. VIEL zu teuer. Ein 161 ohne Beleuchtung 
kostet eigentlich nur &#8364;6.55 zgl. 16%. Bei Reichelt ist der Preis 
mit &#8364;9.55 aber ok.

Gruss
Reiner

Autor: Reiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi ich nochmal,

die Eurozeichen sehen ja komisch aus!

Also euro 6.55 normal
euro 9.55 bei Reichelt.

nochmal Gruss
Reiner

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Reiner,

danke für deine Antwort... bin mir allerdings nicht ganz sicher, ob die 
ElectronicAssembly Displays (du meinst sicherlich diese BlueLine) die 
sind, die ich suche... zumal da ein 16x2 Display 45Euro kostet (obwohl 
das natürlich was hermacht; so weiß auf blau :)))... was für displays 
sind denn so z.B. in CD-Playern drin wo die Zahlen wirklich blau 
leuchten mit einem schwarzen Hintergrund? Obwohl das bei solchen 
Unterhaltungselektronik-Geräten meistens sonder-angefertigte Displays 
sind, muß es doch in der gleichen Technik auch standard Alphanumerische 
Displays geben...

was genau macht das Polfilter?

tschüß, Tom

Autor: Günter König (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi auch,
das sind sog. Vakuum-Fluoreszens-Anzeigen. Die werden in der 
Grundbeschaltung aber anders angesteuert. Aber dafür gibt es auch 
Treiber-IC`s.

Sehen aber auch gut aus, halten aber oft nicht lange.


Gruß,
Günter

Autor: Reiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Tom!
Ich denke Günter hat mit den Fluoreszens-Anzeigen recht. Davon gibt es 
nicht soviele Standardtypen. Soviel ich weiß, hat Rutronik diese im 
Angebot. Wobei Angebot das falsche Wort dafür ist - die sind richtig 
teuer. RS-Components (auch 'ne Apotheke) hat die auch.

Polfilter sind gewöhnlich gestreckte Kunststofffolien mit großen 
eingelagerten Farbstoffmolekülen. Sie filter und richten das Licht in 
eine Schwingungsebene aus. Die Flüssigkeit in den LC's macht das auch. 
Durch die Kombination aus LC und Polfiltern (zwei im LCD) können 
Hell/Dunkelzonen erzeugt werden

Gruß
Reiner

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Reiner,
wo gibt es denn die Displays noch billiger als bei Reichelt ?

Gruß Marco

Autor: Reiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja bei den Distris z.B. Glyn, Admatec etc.
Dafür wäre es aber interessant diese IG zu gründen und die Möglichkeiten 
als Unternehmen an die Distris heranzutreten. Als kleiner Bastler ist da 
keine Chance.

Reiner

Autor: wolli_r (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
hier eine Liste der Hersteller:
http://www.maxim-ic.com/appnotes.cfm/appnote_number/1154

beachte die hohe Stromaufnahme für die Heizung ( ca ab 100mA)

mfg wolli_r (http://www.tec-shop.de)

Autor: Rudolf Sosnowsky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
<Achtung! Schamlose Werbung. Wer sie nicht mag, bitte überlesen.>

Hallo Tom,

Ich glaube aber nicht, dass Du VF-Displays gesehen hast. Die sind in 
dieser Auflösung (16x2, 7x5-Matrix) zu teuer für Consumer-Geräte. Ich 
tippe auf LCD in "negative mode" mit blauer Hinterleuchtung.

Displays mit vielen Kombinationen von Farbfiltern und farbigen 
Backlights von Crystalfontz gibt es bei uns:
http://www.lc-design.de/shop/de/index.htm

Gruß, Rudolf.

Rudolf Sosnowsky +++ LC Design
EPSON Technology Partner
Internet http://www.LC-Design.de

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.