www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Motor am AVR 4433


Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich war auf der Suche nach einem Motor, der zwar nur ca. 0,5-1 
Umdrehungen pro Minute schaffen sollte, dies aber mit "Power". Ich stieß 
auf einen Getriebemotor.

Nun habe ich das ganze über einen Transistor BC327/16 (1 Ampere) an 
meinen AVR 4433 angeschlossen (siehe Bild: zunächst Variante 1). Soweit 
so gut. Doch so gingen maximal 300mA über den Motor. Zu wenig Kraft.

Also habe ich es mal mit Variante 2 versucht. Nun reicht die Power aus, 
aber: Ist PortB0 aus, läuft der Motor langsam weiter, ist der Port an, 
läuft alles (schneller als mit Variante 1).

Wie kann ich meinen Motor mir ordentlich Power betreiben?!?

Danke!

Sebastian

Autor: holger buss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Sebastian,

versuche mal bei Variante 2 eine Diode hinter den Portpin zu schalten, 
dann sollte der Motor nicht mehr langsam laufen. Sitchwort: 
Emitterfolger

Tip:
ULN2003 (Transistorseries) sind klasse für diesen Zweck.

Gruss,
Holger

Autor: mikki merten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei GND als gemeinsamen Bezugspunkt solltest Du einen
BC337 (NPN) verwenden.

Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mit einem ULN2803 (war gerade im Haus) funktioniert alles wie gewünscht! 
Und das bei sogar 8 Motoren!!!

Kann ich eigentlich je 2 Inputs und Outputs parallel verbinden um 
doppelte Power zu bekommen?!?

Danke! :-)

Sebastian

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo jo dat geid.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.