www.mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code Filterprogramm mit Java?


Autor: TB75 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Kann mir jemand weiterhelfen?

Ich möchte gerne mit Java einen Filter programmieren.

Eine Edi Datei soll durch eine Javafilter laufen und dann zu einer XML
erzeugt werden.


Eine Beschreibung zu EDIFACT gibt es bei:

http://www.t-mobile.de/business/elmo/1,5643,8155-%20,00.html

Dort dann rechts unten auf "Codetabellen" -PDF-Datei klicken.

Mit Hilfe dieser PDF-Datei-Beschreibung möchte ich eine EDI-Datei
durch einen Java-Filter in eine XML - Datei umwandeln.

Zeile für Zeile den Code umwandeln würde mit der EDIFACT-Codetabelle
aber auch gehen. Da die EDI-Datei aber über 10.000 Zeilen hat, es fast
nicht möglich diese alle einzeln zu übersetzen.-

Man braucht also eine Filter der die EDI-Datei Zeile pro Zeile einliest
und dann in eine
XML-Datei ausgibt.


Falls die Aufgabenbeschreibung unklar ist, dann mailt mir einfach den
Code mit welchen man allgemein einen Java - Filter programmiert.

Meine email-Adresse: speed2001m@yahoo.de

Vielen Dank.

Gruss
Thomas

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falsches Forum, und kenn ich dich nicht irgendwoher?

Wenn du jemanden für die Lösung bezahlen möchtest (was deiner Art nach
der Fall ist), solltest du etwas mehr Infos bzgl. Preisvorstellung etc.
angeben und ins "Markt"-Forum posten.

Autor: Achim Walther (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Filter ist vielleicht der falsche Begriff, da ja nichts gefiltert,
sondern umgewandelt wird. Wie auch immer.

Ich kenne kein allgemeines Pattern für diese Aufgabe. Das lässt sich
klassisch programmieren. Eine Schleife liesst alle Zeilen nacheinander
aus und erzeugt aus jeder Zeile ein Datenobjekt. Vielleicht pro
Datentyp eine Klasse schreiben, die Methoden von einer abstrakten
Klasse erben, z.B. toXML(). Die Erzeugung der Datenobjekte kann eine
Factory übernehmen, die anhand von Kennern auf den Datentyp schliesst.

Die Info dazu steht in jedem Java-Buch und ausserdem in den APIs
(java.io.*). Möglicherweise könnte man auch JAX-RPC einsetzen
(javax.xml.rpc.encoding.*).

Achim.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.