www.mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Forum besser strukturieren?


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo.

wurde eigentlich schon mal angeregt, das forum übersichtlicher zu
gestalten, etwa nach art von http://www.wer-weiss-was.de?
dort wird jeder artikel als baum dargestellt, man sieht genau, welcher
beitrag antwort auf welchen ist und zitieren geht einfacher.
ich fänd's super, wenn man das auch hier so einrichten könnte.

gruß

michael

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schonmal überlegt, wie der Baum bei z.B. 781 Antworten von dem
Display-Thread aussehen würde?
Ich find es so wie es ist genau richtig, wer hat schon Lust sich am
Mausrad die Finger wund zu drehen, nur um die neuen Überschriften
durchzusehen?

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich find das von dir angegebene forum auch wesentlich unübersichtlicher.
von der struktur her ist dieses hier für viele antworten besser geeignet

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@klaus: (müßte ich bei w-w-w nicht schreiben)
"Schonmal überlegt, wie der Baum bei z.B. 781 Antworten von dem
Display-Thread aussehen würde?"

bei einer solchen masse von antworten wird jedes system
unübersichtlich. aber versuch mal, bei 781 antworten einen bestimmten
kommunikationspfad nachzuvollziehen. das wird schwer ohne baum.

"Ich find es so wie es ist genau richtig, wer hat schon Lust sich am
Mausrad die Finger wund zu drehen, nur um die neuen Überschriften
durchzusehen?"

eben! ich hab keine lust, mir das mausrad wundzudrehen und eine
diskussion zu verfolgen, die von zwanzig anderen beiträgen immer wieder
unterbrochen wird.


@tobi:
"ich find das von dir angegebene forum auch wesentlich
unübersichtlicher."

warum?
weil man immer genau weiß, wer auf welchen artikel antwortet?
weil jeder artikel eine eigene überschrift haben kann?
weil automatisch zitiert wird?

"von der struktur her ist dieses hier für viele antworten besser
geeignet"

aha?
einer stellt eine frage.
einer antwortet was, ein anderer was anderes, ein anderer antwortet auf
eine antwort, die irgendwo weiter oben steht, dazwischen finden sich
aber andere antworten von anderen, die womöglich (mindestens) eine
eigene diskussion innerhalb der ursprünglichen diskussion begonnen
haben. weil kaum was zitiert wird, ist es schwer nachzuvollziehen,
worauf sich der einzelne bezieht...
könntest du bitte mal erläutern, was DARAN (gerade bei vielen
antworten!) übersichtlich ist?

gruß

michael

Autor: mmerten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lieber eine schnelle und übersichtliche lösung wie diese hier von
Andreas. Läuft ja schon länger recht stabil und ist auch modem und isdn
tauglich (solls ja noch geben). Und warum ein bewährtes
Erscheinungsbild
ändern ???

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Ausweg aus der sich anbahnenden Diskussion (Popcorn holen und aufs
Sofa setzen) wäre der Vorschlag, dem Forum ein Frontend zu verpassen,
das beide Varianten unterstützt und dem Benutzer die Auswahl zu
überlassen.
Ob das aber möglich ist, ist eine andere Frage, da die hier verwendete
"flache" Form nur Antworten in eindeutiger Reihenfolge in einem
Thread zulässt, nicht aber Antworten auf Antworten. Wäre letzteres
möglich, könnte die "flache" Form durch chronologische Darstellung
gewonnen werden.
Allerdings ist anzunehmen, daß dann erst recht ein wirres und völlig
unverständliches Kauderwelsch 'rauskommt, da ja dann nicht mehr
sichtbar  sein muss, worauf geantwortet wird.
Das wird zwar der "flachen" Form auch vorgeworfen, hier aber weiß
jemand, der eine neue Antwort verfasst, darüber bescheid und vermag so
seine Antwort entsprechend zu formulieren, in dem er beispielsweise den
Poster der Antwort erwähnt, auf die er sich bezieht. Bei einer direkten
Möglichkeit der Antwort auf Antworten wird diese Angewohnheit
verschwinden und so die "flache" Form vollends nutzlos werden.

Sofern Threads nicht zu lang werden (wie beispielsweise der über 700
Antworten lange "Erfahrungen mit TFT-Display"-Thread), finde ich das
hier nicht so schlimm unübersichtlich.

Je komplizierter eine Forumsoftware wird, desto langsamer wird sowas
auch.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo rufus.

wenn ich eine frage habe, die schon mal da war, möchte ich den
entsprechenden diskussionsfaden verfolgen. was dabei direkte antwort
auf die frage war, und was welche anmerkung zu welcher antwort, ist bei
der "flachen" struktur ab einem gewissen umfang nur mit mühe
nachvollziehbar.
dann nützt's auch wenig, wenn hier und da ein "@rufus" oder
"@michael" steht, da gleiche namen durchaus mehrfach auftreten
können.

weiterer kritikpunkt: die email-benachrichtigung. man will zwar auf dem
laufenden sein, ohne ständig ins forum gehen zu müssen, aber das
postfach wird zugemüllt mit hinweisen auf antworten, die oft gar nix
mit der eigentlichen frage zu tun haben...


@nmerten:
eine lösung, die erstmal nur titelzeilen laden muß, dürfte schneller
sein als eine solche, die gleich die komplette diskussion darstellt,
oder?
bewährt ist das erscheinungsbild "baumstruktur" übrigens auch, nur
eben nicht hier :-)

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich mag die Schlichtheit und die damit verbundene hohe Schnelligkeit
dieses Forums hier sehr. Es gab schon Threads mit mehr als 1000
Postings  (war glaube ich das mit einem Display von eBay oder Pollin?),
und es war kein Problem.

Autor: Kupfer Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerade die schlichte sequentielle Form macht das Forum so effizient:

- es zwingt jeden beim Haupthema zum bleiben, meanderförmige
verästelungen werden erst garnicht unterstützt. Wenn was neues
auftaucht einfach neues Topic aufmachen, kommt allen zugute und
fokusiert.

- man hatt alles schnell im Überblick, einfach kurz hochblättern und
wieder zurück.
Bei einem threaded Format muss mann ständig mühsam stochernd und
zeitraubend umherklicken um sich einen Überblick zu verschaffen. Jeder
Beitrag versucht dies "hilfreich" dadurch auszugleichen in dem er den
Kontext noch eimal >wiederholt, was das ganze nur noch unübersichtlicher
und ineffizienter macht.

Einfach ist in diesem Fall einfach mehr, auch wenn ordnungsliebende
Informatiker da gern zeigen wollen was da so alles machbar ist...

Ein Hurra auf dieses Forum, auf die Disziplin der Teilnehmer und
natürlich auf Andreas :)

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

kommt drauf an. Mir persönlich ist eine echte Usenet-Gruppe auf die ich
mit meiner Lieblingssoftware zugreifen kann 10 mal lieber als diese Art
des Webforum. Und 10^3 mal lieber als ein PHPbb oder wie die sonstigen,
überfrachteten Webforensysteme.

Aber man kann nicht alles haben.

Matthias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.