www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eaglebuch von Franzis?


Autor: Moi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich würde gerne mit dem Entwurf von gedruckten Schaltungen beginnen und
bin daher auf der Suche nach einem kostengünstigen Programm. Die
Platinengröße der kostenlosen Eagle-Version ist mir allerdings zu
gering. Der Franzis'-Verlag bietet ein PCB-Lernbuch an
(http://www.franzis.de/index.php?art=979&reihe=7&pr...),
dass eine Eagle 4.0 Version enthalten soll. Besitzt jemand dieses Buch?
Welche Version ist das?

Gruß,

Moi

Autor: buffy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Moi,

ich habe dieses Buch, die Eagle Version ist 4.03.

Das Buch habe ich vor kurzem gekauft, und schon gelesen.
Hast du Interese dran.

Melde Dich

gruß buffy

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die version beim Buch ist aber sicherlich auch eingeschränkt was die
Platinengröße angeht, oder?

Autor: Alexander Niessen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenne zwar nicht das Buch aber geh' mal davon aus, daß es keine
Version von Eagle ist mit der man 'ne Europakarte erstellen kann.
Wenn bei dem Buch wirklich 4.03 dabei ist rate ich dir vom Kauf ab.
In den letzten Versionen hat sich viel getan in Eagle (Bugfixes und
neue Features). Aktuell ist Version 4.13.
Im nächsten Monat werde ich mir die 'Non-Profit'-Version kaufen: 2
Layer, Europakartenformat, ... Kostet ~120€. Der Preis is mehr als OK
für so eine leistungsfähige Software.
Als Lektüre zum Programm eigent sich das Tutorial sehr gut finde ich.
Ansonsten muss man halt damit schaffen. Übung macht den Meister ...

Alternativen zu Eagle:
- Target3001
- OrCAD
- Protel
- ExpressPCB (ist freeware. hab' ich mir aber nie angeguckt.)

Btw: Was hast du vor, dass dir am Anfang schon eine halbe Eurokarte zu
klein ist ?

Gruesse,
Alex

Autor: Moi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@buffy: Ist die Version die frei downloadbare sehr eingeschränkte oder
kann man damit auch Europlatinenlayouts herstellen?

@Alex: Die Eagle-Freeware hat mir gut gefallen und Eagle scheint ja so
verbreitet, das es wohl am meisten Sinn macht, dieses Programm zu
verwenden. Für einfache Versuche reicht die Freeware sicherlich, ich
möchte aber einige größere ICs in einem Layout unterbringen und auch
wegen des Einbaus hätte ich lieber Eurokartengröße.

Gruß,

Moi

Autor: Ulli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
hab mir das Buch an der Bib ausgeliehen.
Auf der CD ist die Freewareversion!!
Ulli

Autor: Ulli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
..noch was:

weiß jemand wo ich in der Eagle-Lib die Stromversorgungsbuchse
für die normalen 5V-Steckernetzteile (Controller-Bords) finde..?
Ulli

Autor: buffy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

die Version im Buch ist selbstverständlich eien eingeschränkte
Version.
Halbes Euro Format.

Willst du die neuste 4.13, die gibts Kostenlos bei Eagle zum Download.

buffy

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

du kannst Dir ja mal die OrCAD Demo CD 10.0 bestellen. Die Version
bietet den vollen Funktionsumfang, ist aber in der Zahl der Bauteile
beschränkt. Ich habe mir die CD bestellt und bekommen, aber leider noch
keine Zeit um diese zu testen.

http://www.flowcad.de/

Gruss

Steffen

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Für einfache Versuche reicht die Freeware sicherlich, ich
möchte aber einige größere ICs in einem Layout unterbringen und auch
wegen des Einbaus hätte ich lieber Eurokartengröße."

OK, wegen des Einbaus, das ist einzusehen. Wegen der großen IC, mit SMD
passt so einiges auf 1/2 Europlatine.
Wenn ich mich nicht irre, gibt es von Target auch eine Freeware-Version
fast ohne Einschränkungen speziell für/von PCB-Pool. Man kann die
Platine nur nicht 1:1 ausdrucken, aber 1:2 auf 50% skaliert angeblich
schon ;-) (die kaufen bestimmt nicht im Mediamarkt).

Bin aber auch Eagle User und kann dir eigentlich nur dazu raten.

Steffen

Autor: AndreasH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir diese Buch gekauft und würde es nie wieder tun.

In dem Buch wird ausführlich auf elektronische Schaltungen
eingegangen.
So wird z.B. die elektrische Funktion eines Netzteils erklärt. Zudem
wird ausführlichst die Funktion der parallelen Schnittstelle des PC
erklärt oder der AD-Wandler MAX186 usw.

Dies sind aber alles Dinge, die ich in einem Buch über Eagle nicht
lesen will. Wenn ich darüber was wisseen will, besorge ich es mir
woanders.

Mir hat das Buch nicht weitergeholfen. Das Tutorial von cadsoft und
hier das Forum waren wesentlich geeigneter.
Jetzt werden mit Sicherheit wieder einige aufschreien.
Aber auch nach mehrmaligen Versuchen mit dem Buch zu arbeiten finde ich
es reichlich uninteressant.

Grüße
Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.