www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Erste Schritte in Eagle


Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe mir soeben die kostenlose Version von Eagle gesaugt und
geöffnet.

Aber so ganz ohne Anleitung tue ich mich etwas schwer bei den ersten
Schritten.

Ich kann zwar in der Bibliothek einzelne Objekte auswählen (obwohl es
nicht so ganz einfach ist, genau die Bausteine zu finden, die ich real
vebauen möchte) und im Fenster positionieren, aber dann stehen die
Objekte dort einsam und verlassen herum.

Wie geht es nun weiter?
Und wie sage ich Eagle, dass meine Platine soundso groß sein soll?
Danke für Eure Hilfe
Karl

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Karl,

es gibt bei Cadsoft ein Manual
ftp://ftp.cadsoft.de/pub/program/4.13r1/manual-ger.pdf

und auch ein Tutorial
ftp://ftp.cadsoft.de/pub/program/4.13r1/tutorial-ger.pdf

beides wird Dir für den Einstieg helfen.

BTW, die Plantinengröße wird in der Boardansicht festgelegt.

Gruß,
Gerhard

Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde sagen, Du must nun den Schaltplan malen, oder?
Dazu gibt es u.a. "net" und "wire".

In Kurzform erklären kann ich Dir das hier nicht, aber einen wertvollen
Tipp: Lerne, die Netze sauber zu bennen. Das ist die einzige
Möglichkeit, Ordnung zu halten und gleichzeitig bestimmte
Grundfunktionen von EAGLE im Rahmen des autoroutings oder Freirechnens
von Flächen sinnvoll zu benutzen.

Autor: Peter Hofmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kleine Korrektur:
Im Schaltplan die Verbindungen nur mit NET und nicht mit WIRE
zeichnen.
Ein WIRE ergibt nur eine zeichnerische und keine elektrische
Verbindung.

Gruß Peter

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jürgen und Peter,

ich habe eben im Schaltplan-Editor einen AT90S8515P, einen Kondensator
und zwei npn-Transistoren eingefügt und mit Net ein
paar willkührliche und wahrscheinlich vollkommen sinnlose Verbindungen
erstellt, nur um mal zu sehen, was sich im Layout-Editor daraus machen
lässt.

1. Das Board wurde aus dem Schaltplan automatisch erstellt. Es enthält
auch alle Bausteine, aber die Verbindungen sind irgendwie nic ht
vorhanden. Woran könnte das liegen?

2. Wie kann ich Masse und Stromversorgung in meinen Schaltplan hinein
bekommen?

Danke schon mal
Karl

Autor: Peter Hofmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Karl,

häng doch einfach mal Deine Beispielschaltung (Schema und Board)hier
an. Dann können wir mal schauen, was los ist.

Die Symbole für die verschiedenen Versorgungsspannungen und für Ground
befinden sich in der SUPPLY.LBR
Dies sind nur Symbole, also keine wirklichen Bauteile. Es reicht
bereits, wenn Du z.B. von GND ein Netz zeichnest (Länge spielt keine
Rolle) und dieser Leitung dann den Namen GND gibst. Netze mit gleichem
Namen haben automatisch Verbindung, auch wenn sie zeichnerisch nicht
miteinander verbunden sind.

Aber ich würde Dir auf jeden Fall raten, das Tutorial durchzuarbeiten.
Die Onlinehilfe ist auch nicht zu verachten.

Gruß Peter

Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit dem wire stimmt, ich hatte es aber auch nicht auf die Eingabe
des SCH bezogen. Was das Lernen angeht: ich habe 96 ein tutorial für
EAGLE gemacht, das auch siet damals munter runtergeladen wurde, aber
inzwischen ist es veraltet und das von CADSOFT ist besser. Wenn Du es
aber haben willst ... (?)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.