www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Datenstrukturen bei EAGLE


Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe nun mal versucht meine alten Files der Studienarbeit zu
importieren. Es kam der erwartete und an anderer Stelle beschriebene
Load-Error, der sich mit "filerepair" beheben lies. Es sei hier
einschiebend festgestellt, daß diese Originalfiles mit einer legitimen
und registrierten Vollversion der Uni (3.5) erstellt worden sind.

Was mir nun auffiel:

Ich habe in diesen Desigs etliche Sonder-ICs definieren müssen, für die
es keine Bib-Bauteile gab. Ich habe dann das SCH geladen und alles
ordnungsgemäss vorgefunden. Was mich aber verwundert ist, daß ich ein
automatisches Board erzeugen konnte, ohne daß die passende LIB, die ich
damals erzeugt habe, in der Nähe war. Dies war genauso wie das damals
erzeugte Board NICHT auf dem Rechner gespeichert- EAGLE hatte nur das
SCH zum Wandeln. Woher weiss EAGLE über die Bauteildefintionen
Bescheid?

Es handelt sich zwar um Standardgehäuse die damals aus anderen Bibs
herübergeholt worden sind, doch die Pin-Zuordnung ist ja individuell.
Ist die in EAGLE im SCH gespeichert?  Das SCH benötigt doch diese Infos
garnicht, es sei denn, es wäre schon damals die biriektionale Zuordnung
von SCH und BRD geplant gewesen. Oder denke ich da nun falsch ???

Autor: Peter Hofmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jürgen,

es ist richtig, die Bauteilparameter, wie zum Beispiel das Package,
sind voll im SChaltplan integriert. Das heißt, Du kannst auch
rückwärts, aus einem Schaltplan heraus, eine Library der verwendeten
Bauelemente erstellen.

Wenn Du mit ADD ein neues Bauteil auswählst, gibst Du ja schon das
Package mit an. Damit ist auch vorgegeben, welches Package verwendet
wird, wenn Du das SCH in ein BRD wandelst.

Gruß Peter

Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, ok soweit- was aber nicht funkktionierte war das Tauschen der
Standardpackages, vermuutlich weil es die alten Libs nicht gefunden
hat?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.