www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Seriell auf USB


Autor: Dieter Steffens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
Ich wende mich mal an dieses Forum obwohl es hier eigentlich um
Forumstechnik geht, aber vielleicht hat ja jemand einen Tipp.

Ich habe einen etwas älteren Laptop (Thinkpad 560) ohne USB.
Gibt es Adapter von RS232 auf USB um z.B. eine Digitalkamera mit USB
Ausgang anzuschließen?
Gruß Dieter

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein. Gibt es nicht.
Kann es auch nicht geben, da USB ein winzig kleines bisschen schneller
ist als 'ne serielle Schnittstelle werden kann (12 MBit/sec brutto im
Gegensatz zu 115.2 kBit/sec brutto).

Abhilfe wäre für Dich ein PCMCIA-Kartenleser, der in den PCMCIA-Slot
des Notebooks gesteckt wird.

Autor: Dieter Steffens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für deine Antwort, hab mir schon so was gedacht.
PCMCIA-Kartenleser oder USB Karte habe ich leider noch nicht gefunden
weil das Teil nur einen 16-Bit PCMCIA-Slot hat. Hast du eine Ahnung wo
man so was herbekommt.
Gruß Dieter

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PCMCIA-Kartenleser (Cardbus16) bekommt man in den üblichen Läden
(Mediamarkt, Saturn etc.).
Am unkompliziertesten ist ein Kartenleser für Compact-Flash-Karten, der
ist im Grunde genommen nur ein simpler Steckeradapter.
Und ist nur eine 16-Bit-Karte, funktioniert also auch in sehr alten
Geräten.
Das ist bei den anderen PCMCIA-Kartenlesern zwar auch anzunehmen, beim
CF-Adapter ist das aber sicher (habe so ein Teil & das funktioniert in
einem Windows-CE-PDA, Simpad).

Ein Beispiel für einen PCMCIA-Kartenleser ist das hier
http://www2.alternate.de/html/shop/productDetails....
oder das hier
http://www2.alternate.de/html/shop/productDetails....
Ein CF-Adapter ist das hier
http://www2.alternate.de/html/shop/productDetails....

Bei all' diesen Adaptern ist nicht von CardBus32 die Rede, daher
sollten die auch in Deinem steinzeitlichen Notebook funktionieren.

Die CF-Variante funktioniert übrigens auch in nicht-x86-Notebooks; ein
Bekannter von mir setzt so etwas in einem ziemlich uralten PowerBook
(Mac-Notebook aus der 68K-Ära) ein.

Autor: Dieter Steffens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erst mal vielen Dank für deine Mühe.
Ich müßte eine SD Karte lesen. Gibt die Möglichkeit dies mit der
Compact-Flash-Karte zu machen, du schreibst das es ein Steckeradapter
ist.
Gruß Dieter

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Compact-Flash-Karten und SD-Karten sind vollkommen unterschiedliche
Dinge.

Mit einem der von mir genannten Kartenleser sollte sich auch eine
SD-Karte lesen lassen. Da einer dieser Kartenleser von der Firma
SanDisk kommt, kannst Du Dir auch auf der SanDisk-Homepage nähere
Beschreibungen dieser Karte ansehen.

Wenn Du unbedingt darauf bestehst, mit einem CF-Kartenleser zu
hantieren: es gibt auch SD-auf-CF-Adapter, mit denen SD-Karten von
CF-Lesegeräten gelesen werden können; danach musst Du aber schon selber
suchen.

Autor: Dieter Steffens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich versuche mal diese zu bekommen
"Sandisk PCMCIA 6in1 CardReader"
melde mich wenn's klappt.
Gruß Dieter

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.