www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Wichtige Änderung im Forum!


Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

da das Forum leider mit der Zeit fast unüberschaubar geworden ist, habe
ich mich (mit Zustimmung aller wichtigen Stammgäste) dazu entschieden
die Beiträge zukünftig auf eine Maximallänge vom 10 Zeilen zu
begrenzen. Da es in Ausnahmefällen (!) auch mal sinnvoll sein kann
längere Beiträge zu schreiben, erhält jeder User (Anmeldung wird in
Kürze freigeschaltet) ein Guthaben von 100 zusätzlich verwendbaren
Zeilen pro Monat. Wenn das verbraucht ist - Pech gehabt. Evtl. wird man
das Zeilenguthaben später für ein paar Cent aufstocken können (z.B. über
Firstgate).

Gruß
Andreas

Autor: Netbandit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so und damit werden dir erstmal 4 Zeilen von deinem Guthaben abgezogen
;)

Mal im ernst.. 10 Zeilen halte ich für zu wenig...

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist eine sehr gute Idee. Ich denke da werden alle Beiträge auf das
Wesendliche reduziert. Eventuell sollte man auch die Anzahl der
Beiträge begrenzen.

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja 10 Zeihlen sind wirkleich sehr wenig!

1.) Anmeldung find ich erst ma schon mal sehr gut!
2.) vielleicht noch differenzierte unterforen für µC & Elektronik da
dort einfach viel zu viel los ist für ein Forum ... eine Seite neue
Themen pro tag ... da blickt keiner mehr durch!
3.) Vielleicht kann man ein "Ranking" erstellen, nach dem leute die
viele posts haben, auch mehr schreiben dürfen ... und leute die keine
bzw wenige posts haben halt weniger (aber mehr als 10 Zeilen!)

Aber ich finds gut, dass sich hier am forum ma was tut!

Autor: Thomas K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß nicht. Ich würd's besser finden wenn es eine Beschränkung von
z.B. 1 neuen Thread pro Tag geben würde.

Autor: Christof Krüger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe in einem anderem Forum auch schon mal ein ähnliches System
eingeführt und es hat erstaunlicherweise wirklich gut funktioniert!

Die Leute haben sich dann auch Mühe gegeben, ihre Programm-Listings
kurz zu fassen und das Problem auf ein Minimalbeispiel zu reduzieren.

Finde ich eine gute Idee! Ich wäre darüber hinaus dafür, ein
Kompetenz-System einzuführen, das auf Bewertungen basiert.
So kann man dann sehen, dass z.B. Heinz "Vollprofi" ist, Peter
"Fortgeschrittener" ist und Jens "Newbie, der gerne viel Mist
erzählt" ist! (Namen aus rhetorischen Gründen willkürlich gewählt)

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
auch eine gute idee! aber dazu müsste es erst mal eine Anmeldung geben
... aber die soll ja jetzt bald freigeschaltet werden ... aber wenn nur
ein topic pro tag dann aber nicht auf alle foren, sondern für jedes
einzeln!

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jop meine Idee oben war eigendlich nicht auf posts ausgelegt, sondern
auch auf ein solches Rating ... habe ich auch schon in einigen Foren
gesehen!

Autor: Juergen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst ja am Ende dieses neuen MONATS mal schauen wie so die Verteilung
der Freizeilen ist.
Evtl. koennte man ja ueber eine extra Zeilenboerse oder bei eBay
zusaetzliche Zeilen kaufen oder verkaufen.

Juergen

Autor: Benjamin Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Biete 1200 Zeilen

Startgebot nur 1 Euro

6,90€ Versand

Autor: Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für Rufus T. Firefly sollte es weniger als 10 Zeilen geben...

Autor: Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und sollte sich nach Christof Krüger Jens nennen...

Autor: Geri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe eigentlich nichts gegen lange Beiträge. Ich denke auch, es
kommt oftmals vor, dass man einen Sachverhalt zuerst genauer schildern
muss, damit ein Gegenüber eine nützliche Antwort geben kann.

Mir wären lieber 10 einfache Regeln, die von Jedem leicht umgesetzt
werden können.

Beste Grüsse

Geri

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Shit, und ich schreibe so gerne lange Postings. Das wird dann echt zum
Problem für mich :-)

Naja, hänge ich den Rest als Attachment dran ?!?!

Gruß Hagen

Autor: mkmk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Finde die Idee sehr gut. Wer sein Problem mit 10 Zeilen nicht
artikulieren kann, hat - meiner Meinung nach - über sein Problem keine
klare Vorstellungen.

Autor: Leopold Stockinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Registrierung sowie Beurteilung nach Kompetenz finde ich auch sehr
gut - die Reduktion auf 10 Zeilen weniger.

leo

Autor: luchs2a (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin

das mit dem anmelden is io und das mit der wertung nach fähigkeit und
nicht nach anzahl des dummen geblubbers ist das was ich mir schon lange
wünsche. das mit den 10 zeilen  naja  grußformel unterschrift da sind
schon 4-5 wech + einem freunlichem ps  oder ein @USER... nochmal 2
(absätze dienen hier ja eher einer struckturierung).

soveil von mir

Mischa

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

nachdem der lokal begrenzte Betatest in Aachen, Paderborn, Remagen,
Ingolstadt und Ludwigsburg erfolgreich abgeschlossen wurde halte ich
diese Neuerungen für sehr gelungen.

matthiasklautheutmalausct

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo..

evtl noch eine allgemeine sache, die mir eben in den sinn gekommen ist
evtl etwas sinnlos aber evtl fuer die jenigen mit groesseren monitoren
doch nicht..

mein (problem) anliegen evtl das gesamte forum auf eine maximale breite
zu setzen (1000pixel) ? und dann in die mitte ruecken sieht man ja oft
auf diversen seiten..

ich habe einen recht breiten monitor und da schau ich nur nach links
brinngt nach gewisser zeit einen links "blick" =)

aber an sonnsten finde ich die gesamte idee nicht schlecht
nur die 10 zeilen ich weiss nicht evtl ab und an etwas wenig..

das mit den zusatzteilen verkaufen / kaufen finde ich dan auch etwas
irrsinnig dann wuerde ich lieber hingehen und zusatzzeilen an hand der
beitraege vergeben..

wenn der autor des  Threads von einem einen guten beitrag bekommt kann
dieser dem, der geantwortet hat meinetwegen zeilen zusprechen
(1,2,5,10) evtl so eine staffelung.

was ist, wenn sich dann 100 000 abgetretene zeilen auf reise begeben
und dann a in die falschen haende geraten bzw die 10 000 User nur im
Forum als leichen gehandelt werden??

Gruss Jens

Autor: edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich wuerde das heute folgendermassen proportional regeln:

...hat einer einen kleinen Fisch ,dann sind 10 Zeilen angepasst
...hat einer einen langen Fisch, dann darf er entsprechend mehr
schreiben ;-)

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
plonk

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn der Hubert sowas nochmal postet, dann muss er je Posting drei
Zeilen an die Loreley-Stiftung des wirren Posters "Ich weiß nicht, was
soll es bedeuten" abdrücken!

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Die Idee mit der Anmeldung finde ich gut, solange ihr völlig
überflüssige Features aus dem Forum lasst und es so übersichtlich
bleibt.

Eine Begrenzung der Beiträge auf 10 Zeilen halte ich für wenig
sinnvoll. Es gibt sicherlich Threads, wo man mehr zu sagen hat als ein
paar Zeilen. Dann wird womöglich der Post in mehrere aufgeteilt - das
macht das ganze absolut unübersichtlich. Auch die freundlichkeit der
Beiträge könnte abnehmen. Ich brauche allein 5 Zeilen für ein "Hallo"
und ein "Viele Grüße" - klar, das kann ich auch weglassen. Aber ich
halte es eben für deutlich unfreundlicher.

Was genau sollen diese Begrenzungen denn notwendig machen?

Viele Grüße
Steffen (der gerade 8 Zeilen 'draufgezahlt' hat)

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nunja, mit den 10 Zeilen könnte ich leben. Aber da würde ich noch eine
Doppelposting-Sperre einbauen. Man kann also erst wieder einen Beitrag
schreiben, wenn mindestens 2 Beiträge von anderen Usern dazwischen
liegen. Neue Threads sollte man nur mit Zustimmung des Forumbetreibers
eröffnen können (Zensur). Eine Anzeige der Kompetenz der einzelnen User
ist nicht erforderlich, darüber kann man sich selbst ein Bild machen,
wenn man das Forum regelmäßig liest. Ich werde hierfür sicher mehr als
10 Zeilen Protest ernten. ...HanneS...

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaut doch mal aufs Datum des Threads. Der einzig richtige Beitrag dazu
wurde entfernt.

MW

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Och nee...der Thread war so schön...und der Tag ist noch lang^^

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt, Andreas der Sack :) hat meinen letzten Beitrag gelöscht.

Naja, eventuell war er mit 10 Zeilen + 1 Zeichen tatsächlich schon viel
zu groß. Immerhin habe ich ja noch kein Zeilenkonto und so kann Andreas
mir keinen Zeilen-Dispositions-Kredit einräumen. Werde mich die nächste
Zeit erstmal zurückhalten und mein Konto aufstocken, immerhin solls ja
pro Monat 10% Zeilen-Zinsen auf jedes Konto geben. Von den Zinsen kaufe
ich mir dann einen neuen 10-Zeilen-Trafo für meinen Monitor :-)

Gruß Hagen

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man Artikel jetzt auch im Interlace-Verfahren posten?

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na das solltest du doch schonlängst machen ??
10 Zeilen Frage, dann 10 Zeilen deine Antwort, dann wieder 10 Zeilen
neue Fragen (da ja deine Antwort mehr Fragen aufgeworfen hat) usw.
usw.

Gruß Hagen

Autor: harry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
inwiefern ist denn die 'unüberschaubarkeit' ein problem?
sind zu viele beiträge generell drinne?
oder sind es zuviele antworten je beitrag?
oder ist die serverplatte einfach nur zu kurz?
mal rein statistisch gesehen: kein problem konnte je vernünftig mit
zensur gelöst werden. jede form der bürokratie, und hier handelt es
sich um welche, trägt etwa soviel zum 'gutparken' bei wie die
knöllchen für falschparken, unterm strich nämlich nix, bringt aber
kohle ins kässle. wenn das das problem ist, okay, kann man ausdrücken
und sicher auch beheben. allein den gedanken: wieviele zeilen hat ein
mensch frei zum meinung abgeben? find ich derart daneben wie menschen
in rassen unterteilen.
der eine hats bündiger in seiner ausdrucksweise, der andere nicht.
künftig bitte nur noch die supergurus zu wort, der plep hält's maul.
haben wir diese situation nicht schon in fast allen lebensbereichen?
und ist sie zu befürworten??? von den einen mit sicherheit.
grüssens von anarcho harry
p.s. dass sich bloss keiner auf die füsse getreten fühlt, läge wirklich
nicht in meiner absicht.
aber wenn's in dieser 'virtuellen welt' nicht alle freiheiten mehr
gibt - wo denn dann noch?

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> inwiefern ist denn die 'unüberschaubarkeit' ein problem?

JA.

>> sind zu viele beiträge generell drinne?

Rot.

>> oder sind es zuviele antworten je beitrag?

Ähhm ?

>> oder ist die serverplatte einfach nur zu kurz?

hm, glaube grün.

>>aber wenn's in dieser 'virtuellen welt' nicht alle freiheiten
mehr
gibt - wo denn dann noch?

in der Bibel.

Autor: E_D (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die grenze auf 10 zeilen halte ich für zuwenig.
und zeilen dazukaufen...würd ich nicht oder nur sehr ungern machen.

wie wäre es mit eignungstests der poster um so qualifzierte von weniger
qualifizierten postern zu trennen ;-)
(war natürlich nicht ernst gemeint)

vg ed

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"da das Forum leider mit der Zeit fast unüberschaubar geworden ist"

ach? mein vorschlag, genau aus dem grund jeden thread als baumstruktur
anzuzeigen wurde ja kürzlich ziemlich zerrissen, u.a. mit der
begründung, das forum wäre sehr übersichtlich, so wie es ist... never
touch a running system? ;-)

umso positiver find ich's, daß jetzt sogar dem admin die
unübersichtlichkeit auffällt.
über baumstruktur kann man zwar nach wie vor streiten, aber eine
begrenzung der artikellänge trägt sicher auch zur besseren
nachverfolgbarkeit eines threads bei.
diegefahrdabeiistnatürlichdaßdieartikelunlesbarwerdenweiljederplatzspare 
nwillundkeinezeilenumbrüchemehrmachtodersogardieleerzeichenwegläßtwasden 
zweckderübungadabsurdumführenwürde
:-)

gruß

michael

Autor: April (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... aber die Neuesten Beiträge am Anfang wäre ein guter Scherz.....

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>ach? mein vorschlag, genau aus dem grund jeden thread als
>>baumstruktur anzuzeigen wurde ja kürzlich ziemlich zerrissen,

Baumstruktur ist echt ne gute Idee, und jeden April können wir dann
schon anfangen neue Mai-Bäume im Forum zu pflanzen :-)

Viel effizienter wäre es einfach eine neue Über-Gruppe aufzumachen:
Neben "Mikrocontroller und Elektronik" und "Programmierbare Logik"
wäre die Rubrik "Aprilscherze" als Thema wäre echt super. Kann man ja
dann am 2.4. jedes Jahres komplett löschen und so spart man ne Menge
Platz.

Gruß Hagen

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@michael:
Zeilen mit zuviel Inhalt zählen doppelt oder dreifach.
Zeilen ohne Inhalt auch.
Zeilen, die zu lang sind (ob sie nun Inhalt haben oder nicht) führen
ebenso wie Zeilen, die zu kurz sind zu Punktabzug.
Zeilen mit unverständlichen Kommentaren werden gesammelt, von einem
Original-Kalligraphen auf Büttenpapier gepinselt und am Monatsende an
eine noch näher zu bestimmende Wand gehängt.

Die Zeilenfrequenz liegt übrigens bei 15625 Hertz.
Wer das noch ohne Probleme hören kann, ist zu jung.

Autor: Sierra (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schließ mich mal Hauke an, denn der hat die selbe Idee wie ich (oder
auch ich wie er, naja egal ;) )

1. Ich bin für eine kleine Umstrukturierung des Forum. zum Beispiel:
"µC & Elektronik"-> dies könnte man in zwei eigenständige Unterforen
glieder n eins für Elektronik, eins für uC's. Genauso bei
PC-Programmierung, dort wäre meiner Meinung nach eine klare
Unterforenstrukturierung notwendig.

2. Die Idee mit der Anmeldung ist klasse. Aber diesen Schritt könnte
man doch gleich mit einem Bewertungsprofil, oä. mitverwirklichen.
Sprich man könnte jeden Kommentar mit einem Bewertungsbutton austatten,
den jeder angemeldete User nur einmal drücken kann, um den Kommentar zu
bewerten (von "völliger Müll" bis "die Lösung aller Probleme") und
je mehr Pluspunkte man hat, desto höher der Rang(z.B. "produziert nur
Kurzschlüsse","kennt jedes Bauteil" oder "allwissend")

3. Absätze und Leerzeichen sollten aus der Zehn-Zeilen-Regel
ausgeschlossen sein, denn die dienen dem besseren verständnis und der
Strukturierung.

Gruß Sierra

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>3. Absätze und Leerzeichen sollten aus der Zehn-Zeilen-Regel
>> ausgeschlossen sein, denn die dienen dem besseren verständnis und
>> der Strukturierung.

Oder man entfernt unsinnige und wenig benutzte Zeichen autom. bevor man
den Post im Thread abspeichert. Das spart dann ne Menge Platz.

Zb. Leerzeichen, Punktuationen und auch die Zeilenumbrüche. Das würde
dann immer nur 1 Zeile pro Posting ergeben. Als positiver Nebeneffekt
kann man nun Millionen von Zeilen posten und denoch würde nach dem
Eintragen im Server immer nur ein Einzeiler daraus umformatiert.

Mein obiger Beitrag sähe dann inetwa so aus:

"OdermanentferntunsinnigeundwenigbenutzteZeichenautombevormandenPostim
ThreadabspeichertDasspartdannneMengePlatzZbLeerzeichenPunktuationenund
uchdieZeilenumbrcheDaswrdedannimmernur1ZeileproPostingergebenAlspositive 
rNebeneffektkannmannunMillionenvonZeilenpostenunddenochwürdenachdemEintr 
agenimServerimmernureinEinzeilerdarausumformatiert"


Gruß Hagen

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man könnte aber auch das PHP Script so umbauen das es jedes Posting
vorher analysiert. Sollten in diesem Posting Wörter vorkommen die
schonmal gepostet wurden so fügt das PHP Script statt dieser Wörter
immer einen Link ein. Das hat dann mehrere Vorteile: man spart Platz,
man kann sehr leicht Statistiken über die häufigsten Wörter machen und
eine manuelle Verlinkung durch unsauf ähnliche Postings im Forum
erübrigt sich.

Klar beim lesen dieser Postings muß man sich natürlich dann immer von
Link zu Link klickenum die Texte zu verstehen :-)

Gruß Hagen

Autor: Michael (ein anderer) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehr gute Idee!

Ich würde sogar noch weitergehen: Die Anzahl der Buchstaben auch
begrenzen. Also, nicht dass jemand 50 'a' schreiben kann, oder so.

Zusätzlich noch eine Wort-Maximal-Länge einführen, damit man gezwungen
wird, lange Wörter abzukürzen.

Autor: Bergbauer aus Tirol (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und man sollte meine Beiträge grundsätzlich verschwinden lassen, Herr
Schwarz löscht gern fremde Beträge ohne Aufforderung...

Autor: edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SMS Style 4 u all

Autor: ---- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Bergbauer:
> Herr Schwarz löscht gern fremde Beträge ohne Aufforderung.
Nein, hier gibt's ein (fast unsichtbares) Meldesystem für unnütze
Beiträge. Das funktioniert recht gut. D.h. ich (u.a.) habe deinen
letzten sinnfreien Beitrag zur Löschung vorgeschlagen. Wenn einige
dieser 'Meldungen' zusammenkommen und gerechtfertigt sind, so werden
diese Beiträge gelöscht.

----, (QuadDash).

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schönes Datum ;-)
> ... die Beiträge zukünftig auf eine Maximallänge vom 10 Zeilen zu
begrenzen ... ;-) nah klar

aber mal im ernst man könnte einige Ideen mal etwas näher ins Auge
fassen

die Idee von Christof Krüger mit dem Bewertungssystewm finde ich mal
gar nicht so schlecht (Anmeldung vorausgesetzt)

auch nicht schlecht währe es eine eigene Favoriten-Thread-Liste zu
erstellen mit Thread die man immer schnell zur Hand haben will ohne
erst suchen zu müssen

besonders hilfreich währe ein vermerk in der Forumsliste welcher der
Aktuellste Thread bei dem letzten besuch war

Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Registrierung finde ich gut!

Autor: edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

          Registrierung finde ich nicht gut.

denn:

die Registrierten werden schnell alt und erzaehlen dann immer wieder
das Gleiche .Das wuerde die jetzige positive,spontane Dynamik
kaputtmachen.

Frische Fische und 10-15 Zeilen !

Ed

Autor: Thilo Wawrzik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich finde es in Ordnung, wenn eine Anmeldepflicht für
Postings eingeführt würde. (Lesen natürlich weiter frei.)

Die 10-Zeilen-Begrenzung halte ich persönlich für wenig
sinnvoll. Manchmal sind halt ein paar Erläuterungen mehr
notwendig. Auch die Geschichte mit dem Zeilenguthaben ist
für mich keine Lösung. Dadurch werden zwar alle gezwungen
sich kurz zu fassen. Aber es dürfte stark auf Kosten der
Lesbarkeit gehen, da jeder seine (überflüssigen) Leerzeilen,
Absätze, etc. entfernen würde, um keine "Bonus"-Zeilen zu
verbraten.

(P.S. bzgl. Zeilenguthaben mit ein paar Cent aufstocken -
soll das hier nicht ein Platz zum freien Austausch sein
und auch bleiben? Wer wird denn für Extra-Zeilen zahlen?)

Autor: Thomas K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es sollte automatisch erkannt werden wenn jemand nur das 1. Posting
liest, die anderen überspringt und dann postet ;-)

Autor: Pierre (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Zeilenbegrenzung finde ich spitzenmässig. Wenn jemand es nicht
schafft innerhalb von 10 Zeilen seinen Beitrag auf den Punkt zu
bringen, dann soll er's lassen.

Als Registrierung würde ich auf die ebay-ID zurückgreifen. Die hat ja
sowieso schon jeder. Das ist praktisch, denn über die Käufe und
Verkäufe kann man leicht einschätzen, ob man einen Profi oder einen
Anfänger vor sich hat.

Zur Abschreckung schlage ich vor, dass während der Eingabe keine
Prüfung stattfindet. Erst nachdem ein Beitrag übernommen ist, wird die
Länge ermittelt. Ist das Maximum überschritten, wird der Poster auf
einer Liste in der Hompage geoutet, und jedes zweite Zeichen seines
Posts gelöscht. Bei mehrmahligen Verstoß gegen die Längenregel, könnte
man, durch die Kooperation mit ebay, den Poster auch temporär bei ebay
ausschliessen.

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe manchmal den Eindruck dass es sehr viele Leute gibt die sich
nach Mauer, Stacheldraht und Maulkorb (zurück)sehnen. Bloß keinen
freien Gedankenaustausch! Wir schließen uns Kollegial der Meinung des
Kaders an! Freie Meinungsäußerung? Tolleranz? Tut das not?!?
Ich finde das dieses das einzige, brauchbare Forum ist, weil es keine
Restriktionen hat, die Rechner nicht mit Cookies und JAVA-Dreck
verseucht, wenn man es nicht will.
Wenn es Euch Gurus zu viel ist, auf die Beiträge der Anfänger zu
antworten, warum tut ihr es dann? Lasst es doch bleiben wenn es Euch
nervt und schon braucht es keine Registrierung mehr! Vieleicht können
wir eine Forum für Registrierte Gurus einrichten? So können
registrierte Gurus unbehelligt von verblödeten Pöbel Ihre Informationen
austauschen und der Rest kann einem unlimitierten Erfahrungsaustausch
auf der registrierungsfreien Plattform austragen?

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für die Registrierung hätte ich eigentlich an die Personalausweisnummer
gedacht. Die hat jeder, und sie ist eindeutig. Und bei Verstößen gegen
das Urheberrecht o.ä. kann man gleich der Polizei den richtigen Hinweis
geben.

Autor: **** (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann musst Du aber die registrierten Gurus auch aus dem unregistrierten
Forenbereich ausschließen, sonst kommen sie alle Nase lang rein um
klugzuscheissen und google-posts zu schreiben ...

Autor: Sebastian Schildt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
erschreckt auf Kalender guck

Puh, Glück gehabt :)

Autor: Thilo Wawrzik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin noch nicht sehr lange in diesem Forum aktiv.
Aber wenn ich nur um mit anderen Ideen auszutauschen
und zur gegenseitigen Hilfe, mich mit Personalausweisnr.
registrieren muss, dabei nur 10 Zeilen pro Beitrag
schreiben darf und evtl. sogar x Cent pro zusätzl. Zeile
zahlen soll, dann Vielen Dank. Dann such ich mir doch
lieber ein anderes Forum oder nen News-Channel ... und
ich glaube nicht, dass ich der einzige bin!

Autor: LordRayden (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Pierre

also irgendwie halte ich nichts von deinem vorschlag, weil ich bin zb
bei ebay registriert aber kaufe und verkaufe auch nichts was mit
elektronik zu tun hat.....
also wie willst du jetzt anhand von dem was ich kauf zb daruaf
schließen wie gut oder schlecht ich bin - bitte erklär mir das doch mal
genauer!!

@ tex

der meinung bin ich auch - immerhin ist mein wissen auch nicht vom
himmel gefallen und musste mich anhand von ganz blöden banalen fragen
über die ich jetzt lachen würde hier im forum durchquälen.
andrerseits würde ich jetzt nicht mehr als anfänger auf dieses forum
treffen wollen, da die moral einiger user hier sehr zu leiden scheint:
von beschimpfungen, über blöde kommentare, bis hin zur schweren
beleidigung liest man relativ alles hier und das muss meiner meinung
nach wirklich nicht sein.
mal abgesehen davon finde ich es witzig wenn jemand einem anfänger
schreibt er habe keine zeit ihm diese dumme frage zu beantworten (ich
nenne jetzt bewusst keine namen) dennoch zeit hat ihn auf unfreundliche
art und weise mitzuteilen wie genervt er doch darüber ist - aber damit
nicht genug, nein er schreibt dann noch mal zig posts wie genervt er
doch ist statt entweder einfach nicht drauf zu antworten oder einfach
die lächerliche antwort zu geben die ihm sowieso aus dem ff kommt ....
also ich versteh es wirklich nicht dieses verhalten - fast schon wie im
kindergarten ....

@ Andreas Schwarz

Personalausweisnummer? was´n das? bin aus österreich ..... ist das das
selbe wie der reisepas - also der personalausweis???
was stellst du dir denn unter urheberrechtverletzung vor?
was wenn jemand was baut wie einen dvd player? - gilt sowas dann nicht
auch als verletzung? immerhin wurde der schon von zig firmen auch
gebaut.... weist wie ichs mein??

Autor: mode (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke 3 Zeilen pro Tag sollten reichen. Diese
Buchstabenverschwendung...

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also Personummer find ich auch ziemlich krass! Um spammregistrierungen
zu stoppen, lass doch einfach nen 256 bit code in hex eingeben, der in
ner bilddatei steht ... dann macht sich kein spammer die mühe sich
mehrmals anzumelden^^ und wenn einer mehr als sag ich mal 1 Monat nich
hier reingeschaut hat, wird wieder automatisch gekickt

Autor: Horst Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nivht zu fassen, es gibt offensichtlich immernoch Leute die das
ernstnehmen muhahaha ;)

Ich bin ja dafür das Leute die gegen die 10-Zeilen Regel verstoßen
grundsätzlich irgendwie gekennzeichnet werden müssen damit man dieses
dann auch im realen Leben erkennen und ihrem unmöglichen Verhalten
entsprechend beschinmpfen kann. Ein Aufnäher auf dem Ärmel würde sich
hierfür z.B. anbieten.
Um das durchsetzen zu können ist natürlich die Registrierung mittels
Personalausweisnummer Pflicht. Eine Anmeldung müsste dann natürlich im
Melderegister überprüft werden.
In einem fortgeschrittenem Stadium könnten diese Rechtsbrecher dann
auch eingesammelt und in Arbeitslager verfrachtet werden, wo sie dann
gezwungen werden den ganzen Tag die nervigen Fragen der ganzen dummen
Anfänger zu beantworten.


... just joking :)

Autor: LordRayden (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Horst
und noch jemand der gegen die 10 Zeilen - Regel verstoßen hat g

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ausweisnummer ?

Hach,jetzt muß ich wieder den ollen Personummerngenerator ausgraben.


Ich hätte noch ne Anmerkung zum Ebayaccount:


Zugang nur wenn man Ebayaccount über 1000 Einträge,AOL Zugang über
Telekomanschluß hat.

Rofl

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast das minimale Privatvermögen von mindestens 100000000000€
vergessen!

Autor: Lightning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hy,

--> "10 Zeilen..."
Wenn man nur 10 Zeilen pro Thread schreiben kann/darf,
vermute ich dass es in der nächsten Zeit nicht mehr
viele Mikrocontroller.net ForenUser geben.+

Ich als User fände es sehr lästig wenn ich ein Problem
habe, dieses aber einer etwas längeren erkärung bedarf,
und aber das ganze dann auf 10 Zeilen stutzen muss.

--> "Registrierung"
Es hat doch bisher ohne große probleme funktioniert oder ??. Gegen
verstoßer gibt es so IPspy programme für server/foren.
Damit kann man den der verstoßen hatt über die IP ermitteln, etc.
Außerdem, es sind ja nicht nur Forenuser im Erwachsenenalter hier
sondern auch darunter und ich gleube kaum das diese sich mit einer
komplizierten Anmeldung mit Personalausweisnummer etc.
auseinandersetzen möchten.

--> "Übersicht"
Wozu gibt es eine "Suchen" Funktion ?? Aber man kann ja noch
eine spezielle Suchfunktion einfügen die dann wenn man in einem
"ewig langen" thread ist nur in diesem thread sucht.

---

Ich will jetzt nicht rumpöbeln oder so, aber das ist
eben meine Meinung hierzu.

So ich bin fertig :-)) ich hoffe ihr nehmt meinen Beitrag
hier auch ernst und lässt ihn nicht links liegen :-)


Gruß Lightning

Autor: Simon Küppers (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achja, ich finde den Anmelden Button nicht fg

Autor: LordRayden (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich finde wenn schon eine umstrukturierung her soll mit
registrierung und suchfunktion zwecks besserer übersicht oder was auch
immer dann im stil von www.roboternetz.de oder
www.elektronik-projekt.de weil die foren sind von der
übersichtlichkeit, deren suchfunktion und anwendungen wie smilies udgl
einfach klasse
mal abgesehen von deren usern, weil irgendwie scheint mir dort niemand
frech zu sein da sich es keiner durch seine registrierung mit anderen
verschärzen will - und das hält nunmal eine gewisse moralisch nette
athmosphäre aufrecht ....
wow ging sich sogar aus mit 10 zeilen lol

Autor: Simon Küppers (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1 stimmt.
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Erinnert mich so ein bisschen an die alten BASIC Compiler mit
Zeilennummern

Autor: 1.April (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich find da müssen noch Biometrischedaten rein

Autor: LordRayden (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aja und bitte noch zusätzlich sollte man einen akademischen tietel
tragen und in der pension sein damit man ja viel erfahrung hat um sich
hier messen zu können .... ;-)

Autor: LordRayden (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oh find ich ja ganz toll - seh gerade das mal wieder ein beitrag
gelöscht wurde - und das obwohl er die 10 zeilen regel einhielt
*verstehdaseinfachnichtdahältmansichanirgendeinedämlicheregelunddannwird 
einemderbeitragwiederumgelöschtwasmachichnursofalschgrübelgrübel*

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und man muss innerhalb von 5 Minuten eine Komplette Ansteuerung für ein
Graphik LCD schreiben können ohne in die Datenblätter zu gucken und
bitte in Assembler!

Autor: LordRayden (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Lightning

he wie wärs damit, als Login wird einem ein teil eines DNA codes
gezeigt, und man muss dann nur mehr seine fehlenden chromosonen
einfügen - das allein wär natürlich noch zu leicht das ganze muss
natürlich per hex code eingegeben werden g

Autor: Lightning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1)  @Hauke Radtki
2)  Und in 10min. Eine komplette ansteuerung
3)  für compactflashkarten inklusive FAT32
4)
5)  Gruß Lightning
6)
7)  *Glück gehabt ging sich aus. *

Autor: LordRayden (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
man man man schon wieder einer gelöscht!!
ich schlag was vor:
wir starten jetzt nen "beitrag-marathon" damit da jemand mim löschen
nicht mehr nachkommt g

Autor: Lightning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@LordRayden
Ja genau, und mit der webcam wird dann noch
die Iris gescannt :-)

Gruß Lightning

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieser Thread zeigt einmal mehr wie wichtig eine zweifelsfreie
Identifizierung ist, denn dann könnte man subversive Poster gleich an
die Stas^Polizei melden, statt die Beiträge nur zu löschen. Anonymität
brauchen nur langhaarige (potentielle) Bombenleger.

Autor: Lightning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Andreas Schwarz
Aber komischerweise funktioniert es in anderen Foren
mit den verstoßen und so. In meinem Forum (zurzeit leider offline)
gab es bisher noch nie größere Probleme damit.

und die Idee mit dem verschlüsselten hex dings Bild
wo beim anmelden kommt (irgendwo weiter oben)
ist auch ganz gut.

Gruß Lightning

Autor: LordRayden (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1) @ Lightning
2)
3) ja genau so machen wir das lol
4)
5) @ Andreas Schwarz
6)
7) he woher weist du wie ich aussehe lol
8) scherz bei seite - ich zb heiße überall gleich. also nix anonym
9)
10) cool - ging sich aus

Autor: LordRayden (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich glaube das unser guter andreas einfach nur geldprobleme hat und
 ne lösung sucht sich das forum weiterhin zu finanzieren - darum wohl
auch der vorschlag von wegen "zeilen KAUFEN"

aber ich finde auch wenns so ist, hätte er einfach mal sein anliegen
preis geben sollen und nett fragen ob wir bereit wären evtl.
mitgliedsgebühren von sagen wir mal 10 oder 20 euro pro JAHR zahlen
würden.
weil damit könnte er sich sein forum weiterhin finanzieren, er hätte
evtl bissi kleingeld noch übrig um sich mal n eis oder so zu kaufen,
und außerdem trau ich mich zu behaupten das für keinen ernst gemeinten
poster es hier ein problem ist mal 10 euro im jahr abzudrücken - oder
täusche ich mich da?

Autor: edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas,

Da Du heute einen guten Fang gemacht hast...habe ich an die Holzkohle
fuer den Grill gedacht:
   die Glut wartet schon auf die Fische , der Weisswein steht schon
kuehl.  Leg die Biester auf den Grill ! zappeln sie noch ? Ruhe !


    Prosit
    Ed

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute

hab zu lesen aufgehört.

Ist nicht heute der 1 April !?

Bei uns in der Oberpfalz werden die Kinder mit 20 Pfennig (war mal) zum
Nachbarn geschickt um etwas "Binisodumm" zu holen.

Die Idee mit der Baumstruktur find ich gut, das bringt echte
Übersicht.


Gruss Kurt

Autor: Axos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja...anmeldung, ok.aber es sollte trotzdem so bleiben, das man auch
ohne Anmeldung beiträge schreiben kann. Weil viele einfach nur mal
schnell übers forum schauen und schnell mal nen beitrag schreiben und
da ist eine registrierung schon nervig, dafür sich zu registrieren.

Das mit den 10 Zeilen find ich nicht so gut.... ich versuche meine
beiträge in foren immer möglichst übersichtlich zu gestalten. wenn
jetzt eine beschränkung von 10 zeilen käme, dann wird alles nur noch
unübersichtlicher, da alle versuchen ihren text in die 10 zeilen zu
quetschen. das mit den paar cent finde ich auch schlecht, da viele
versuchen anderen zu helfen und wer will für seine hilfsbereitschaft
auch noch bezahlen müssen ??

Das war meine meinung dazu
Ein schönes Wochenende,
Axos

Autor: Malte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir könnten die Posting Länge natürlich auch begrenzen indem Postings
nur per SMS an eine von Andreas verwaltete 0190 Nummer gesendet werden
können und Anhänge dann nur mit noch teurerer MMS.

Schaltpläne mit Fotohandy Qualität - ugh

http://www.heise.de/newsticker/meldung/58125
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/19/19795/1.html
http://www.nature.com/news/2005/050328/full/050328-10.html
:-D

Autor: harry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
ich nochmal. vielen dank an 'tex', dein posting ist eines derer, die
positiv in's auge fallen.

abgesehen davon, dass sich's hier nur um einen aprilscherz handelt -
datum käme ja hin - ist doch interessant, wie gruslig
kompromissbereitschaft die meisten hier, und sicher nicht nur hier,
sind.

eine 10zeilen 'maulkorbregel' ist doch ebenso absurd wie der xte
versuch, den bürgern die kohle aus der tasche zu ziehen. wahrscheinlich
würde, wenn morgen verkündet würde, die fussgängermaut sei ab sofort
gültig, 90% aller betroffenen an der summe rumzetern, grundsätzlich
findet sich für jeden mist eine erschreckende akzeptanz.

speicherplatz für foren wird ja wohl nicht zu knapp sein, ich
unterstütze absolut den vorschlag, ein guru-forum zu eröffnen, die
wahre creme kann dann unter sich die perlen der weisheit von den lippen
tropfen lassen. für das plep-forum notfalls chaotisch und ohne
beschränkung zeichne ich hier schon mal für mich.

trotz allem, gibt es noch sowas wie courage???

@andreas schwarz: mich bitte gleich - weil eigene meinung und die auch
vertret - bei der bullerie melden!
sonnige 1.april-grüssens, harry

Autor: Kurt Zschluss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich finde die Idee wirklich gut. Gerade auch das mit dem Ranking.
Man könnte ja auch  Antworten von Leuten mit schlechteren  Bewertung
mit einer entsprechenden Verzögerung erst anzeigen. Dadurch würden dann
die quallifizierteren Antworten gleich weiter oben stehen. Wenn einer
bei der Anmelden einen Studiennachweis, ein Diplom oder  ähnliches mit
mailt, könnte man den ja gleich höher einstufen damit der nicht erst
hinter irgend welchen Bastlern im Ranking liegt.

Guss Kurt

Autor: LordRayden (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ kurt kurzschluss

weißt du was ich von nem diplom halte ....
nur weil wer ein diplom in der hand hat, heißt das nicht das er
automatisch g´scheiter is - ich kenn zb nen Dipl.Ing. den ich obwohl
ich kein DI bin locker in die Tasche stecke weil er von nichts ne
ahnung hat - aber hauptsache er hat´n diplom.....

Autor: edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kurt Dein schluss ist zu kurz: hier gibt es nur bastler mit diplom!
...arrogante fische werden heute gegrillt!

Ed

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau.

Studenten sind ja eh immer die Cracks schlechthin  gg

Autor: Marks Murks (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas,

ich gehe mal davon aus, dass du uns in den April schicken willst.

Aber das aller Beste ist die Idee mit der Personalausweisnummer.
Datenschutz ist ja sowieso unsinnig.
Im übriegen habe ich seit Jahren keinen gültigen Personalausweis mehr.
Braucht man heute gar nicht mehr. Ein Reisepass reicht vollkommen!

Da habe ich noch nen besseren Vorschlag: Kontonummer mit PIN, und für
jeden Beitrag erhältst du eine unverbrauchte TAN.

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nichschlecht, dat Ding...

Autor: nurmi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja, das ist wirklich ein aprilscherz
siehe erstellungsdatum dieses threads
:) auf die minute genau

Autor: Inda-nett (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wolle Zeile kaufe????

Autor: Lightning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nehmen wir mal an das was Andreas Schwarz
da vor hat würde eingeführt. Dann finge das
genauso an wie in manchen foren die ich kenne,
dass man dann alle möglichen sachen verkauft
(z.B. Zeilen) und danach kommt vileicht sowas
wie, das man so Gulden (internet Geld :-))
hat und dann für jeden thread zahlen muss den
man einstellt,.......................................................
..... Und irgendwann (in kurzer Zeit) wären wir soweit wie in den
meisten "blödeldidödelnixnutz" Foren die es zu Mio. im Netz gibt.

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aber sinn hätte es schon hier n paar sachen zu verändern ...

Autor: Marks Murks (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Marks Murks (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, falscher Link, hier der richtige!

http://www.heise.de/newsticker/meldung/58125

Autor: Michael (ein anderer) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
10 REM
20 REM Notizen zur 10-Zeilen-Regel
30 REM
40 FOR i = 1 T0 5
50 PRINT "10-Zeilen-Begrenzunh ist wichtig."
60 PRINT "Perso-Nummer mit jedem Posting veröffentlichen auch."
70 NEXT
80 END
90 REM Dummy: Zeilen-Kontingent nicht ausgeschöpft.
100 REM Ditto.

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
----- Original Message -----
From: <webmaster@mikrocontroller.net>
To: <hannes.lux@gmx.de>
Sent: Friday, April 01, 2005 1:46 AM
Subject: Dein Beitrag im Forum wurde geloescht


> Hallo,
>
> leider muss ich dir mitteilen, dass dein Beitrag "Re: Wichtige
Änderung im Forum!"
> im Forum von www.mikrocontroller.net geloescht werden musste, da er
entweder
> Werbung enthielt, versehentlich doppelt abgeschickt wurde oder gegen
die
> Punkte auf
http://www.mikrocontroller.net/forum/forum.php?act...
> verstiess.
>
> webmaster@mikrocontroller.net
>

Der Beitrag enthielt folgenden Text:

April-April...

Autor: Martin S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Beitrag zur Sache:

Anmeldung: ok. Dann möchte ich auch Beiträge editieren können

Gast-Account sollte ebenfalls möglich sein. Ich hab nicht immer alle
Passworte üerball zur Hand. Möglichwerweise möchte / kann ich aber
dennoch was nützliches zu einem Beitrag sagen, dann wäre der
Gast-Account hilfreich

10 Zeilen: Mumpitz. Da werde ich mich aus dem Forum hier zurück ziehen.
Ist albern. Plattenplatz gibts für kleines Geld bis umsonst.

Wenn schon ein "Überlauf" befürchtet wird, dann eher alte Beiträge
archivieren nach gewisser Zeit. Kannst dei Archive dann noch bei Bedarf
verkaufen für 10 EUR pro DVD ("Jahrgangs-DVD von 1979")

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt darfst du ja, jetzt ist der 1. April vorbei :)

Autor: Benjamin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier kann man sehen wie wenig einige Leute die Beträge lesen, und nur
ihre eigene Meinung loswerden wollen... :) :(

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja,ist das verwunderlich ?

Internet ist Anonym.
Man kann pausenlos durch Hunderte Foren,Newsgroups und sonstige Ecken
streichen und im vorbeifliegen kommentare geben ohne gelesen zu haben
worum es überhaupt geht oder was schon erwähnt wurde.

Dabei scheint es daß das nachdenken und andeuten von
"Selbstverständlichkeiten" total aus der Mode gekommen ist.
Auch etwas ältere "Bräuche" (vor Win95 und Mauerfall) scheinen da
unbekannt zu sein.


Anders kann ich es mir nicht erklären das einige hier immernoch nicht
begriffen haben das es nur ein Aprilscherz ist.  '-)


Ich hab mich jedenfalls köstlich über einige Panikartige Reaktionen
amüsiert. gg


Mein Beitrag war das ich in der Entwicklung eine Datenbank angekündigt
habe in der die Entwickler uns zukünftig über den Stand der Dinge und
etwaige Änderungen zu informieren haben.
(Sozusagen als kleine Retourkutsche für die Datenbank die se uns vor
die Nase gesetzt haben und über die alle am Schimpfen sind)

Geglaubt haben se es (fast) alle und getobt haben se ebenfalls (fast)
alle.
Einzig der alte Abteilungsleiter (der Rest sind alles Uniabgänger) hat
den Braten sofort gerochen (Kam direkt per Mail nachdem ich raus war)
aber mitgemacht.

Herrlich ggg

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ganz einfach: Das gute an diesem Forum ist, dass es ohne Anmeldung
funktioniert. Wenn man sich hier anmelden muss dann ist das Forum bald
nur noch von Stammmitgliedern (die eh "alles" wissen) bevölkert, also
de facto tot.

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würde ich nicht sagen ...

Man sollte Sich anmelden können, oder auch als Gast schreiben können
Der Vorteil in der Registrierung wäre dann z.B. dass man seine Posts
Editieren kann etc.

Autor: edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geglaubt haben se es (fast) alle und getobt haben se ebenfalls (fast)
alle.
Einzig der alte Abteilungsleiter (der Rest sind alles Uniabgänger) hat
den Braten sofort gerochen (Kam direkt per Mail nachdem ich raus war)
aber mitgemacht.

Herrlich ggg


...ich glaube Du lebst in dichten , weissen Wolken....

   Ed

Autor: Thomas K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@...HanneS...:
Mein Beitrag wurde schon um 0:53 Uhr gelöscht :P

Autor: Björn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ratber und Uni
der ewige Kampf zwischen
Wissenschaft und Spannungsfortfall-Bauteilen

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Edi

Nein aber in der Realität mit Lebenserfahrung '-) Hähähähähä



@Björn

Mit welchen "Spannungsfortfall-Bauteilen" habe ich denn zu kämpfen ?
'-)

Autor: Hannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz: sag wenigstens, dass es ein Aprisscherz war...

Autor: Neugiriger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wars jetzt einer oder nicht ?????

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dem "Neugirigen" werden jetzt jeweils zehn Strafzeilen abgezogen - für
den "Neugirigen" selbst (ich schenk' Dir ein "e"), für das Plenken
und für die Häufung von Satzzeichen, wo exakt eines hingehört hätte.

Den fehlenden Apostrophen übersehe ich heute; ich fühl' mich gerade
recht gnädig.

Autor: ergee (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie gesagt: kein Text

Ciao, rg

Autor: Neugiriger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gnädig, find ich gut! Das bedeutet, dass man keine schlechte Laune hat.
Dafür, dass Du so gnädig bist, bekommst du von mir einem Link. Es lohnt
sich wirklich ;))))
http://www.beast.mos-worlds.de/modules/news/articl...

Noch einen schönen Abend !
Der "Neugirige" ;)
->>> und meine eigentliche Frage is' (<-- Apostroph) immer noch nicht
geklärt ;(

Autor: ergee (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich muss leider einen Text eingeben. Werde mich aber auf 10^0 Zeilen
beschraeken. Ciao, rg

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ergee:

Seit wann ist 10^0 = 2 ?

@Rufus:
Lässt du mir bitte meine drei Punkte? Das ist nämlich so(et)was wie ein
Markenzeichen oder Echtheitszertifikat. ;-)

...

Autor: Simon Küppers (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...
immernoch?

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Simon:

Jou, immernoch. Denn ich habe nirgends behauptet, dass das kein Anderer
darf, nur, dass ich es mir nicht verbieten lassen möchte.

...

Autor: ergee (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aber das System bricht sie um. rg

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@...Hannes... - Was soll ich Deine "drei Punkte" (Ellipse) bemängeln;
die sind Namensbestandteil.
Oft mit einem sehr eigenartigen Formulierungsstil* einhergehend sind
Wiederholungen von anderen Satzzeichen (Ausrufungs- und Fragezeichen).
Die absolute Steigerungsform davon ist das in diesem Forum
glücklicherweise nicht (oft?) auftretende "einseinself".

Abschreckende Beispiele;

   "Warum geht das nicht ????"

(Man beachte hier noch das Plenken)

   "Warum hilft mir keiner!!!"

(Auch schön)

   "Denkt mal drüber nach!!!!!11111"

(eben jenes einseinself)


*) Sogenannte "Querulanten" befleißigen sich eben jenes
Formulierungsstiles.
In Druckform wird das dann auch noch durch typographische Schändungen
wie Unterstreichungen, Versalien und Fettschrift kombiniert, und das
ganze munter gemischt.
Webseiten solcher Leute sind oft vollkommen unlesbar durch mittige
Textausrichtung.
Ein schönes Beispiel hierfür ist www.solarkritik.de**

Ob der Umkehrschluss (wirrer Formulierungsstil lässt auf Querulanten
schließen) zulässig ist, überlasse ich dem geneigten Leser.

**) (eine Fußnote in der Fußnote)
Eine inhaltliche Bewertung liegt mir völlig fern; mir geht es
ausschließlich um die Form der Darstellung. Seite laden ... und
genießen.

Autor: Rainer Hoffmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Webseite www.solarkritik.de hebt sich bewusst von
den "Schönredner"-Werbeprospekten der Solarbranche ab...dazu gehört
auch "Mittige Textausrichtung". Es geht auf meiner Webseite um
"Inhalte", die heutzutage viel zu kurz kommen...Suggestion durch
Medientäuschung ist heute (leider) an der Tagesordnung. Deshalb zwingt
meine Webseite bewusst intensiv zu lesen und aufzupassen und nicht nur
"sich volllabern" zu lassen...

Also: Etwas mehr auf Inhalte achten und dazu auch mein IMPRESSUM
lesen...

Rainer Hoffmann
www.solarkritik.de

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich quäle mich nicht durch eine völlig unlesbare Website.

Vom "bewusst intensiv lesen" hält diese Website mich erst recht ab.

Und die vielen Laufschriften halten mich sogar davon ab, sich das ganze
länger als 3 Minuten anzusehen.

Mir geht es nicht um eine perfekt gestaltete aalglatte Seite mit
schicken Flashanimationen, halbnackten Frauen und irgendwelchen tollen
Javascript-Effekten; nicht, daß wir uns da missverstehen.
Nein, linksbündiger Text, Zurückhaltung bei
Textauszeichnung/Schriftgrößen, keine Laufschriften und eine ebenso
zurückhaltende (oder besser: gar keine) Farbgestaltung. Blaue Schrift
auf gelbem Grund ist ziemlich ätzend.

Ganz konservatives HTML, so wie man es zu Mosaic-Zeiten gemacht hat,
das würde völlig ausreichen.
Keine unterschiedlichen Schriftgrößen in einer Zeile. Keine
Unterstreichungen. Hervorhebungen nur durch Kursivschrift oder
Fettschrift (aber nicht in Kombination).

Hier sollen doch in erster Linie Inhalte transportiert werden, und
nicht die tollen (missglückten) Möglichkeiten des Webdesigns.

Sieh' Dir mal ein Buch an. Das verzichtet auf all' diese
Glitzermöglichkeiten, verwendet banale schwarze Schrift auf annähernd
weißem Untergrund - und wird doch viel intensiver gelesen.

Denke auch an Barrierefreiheit. Deine Inhalte sollen ja vielleicht auch
von Leuten rezipiert werden, die deutlich schlechter sehen können.

Vor allem würde durch eine anständige Gestaltung der Seite (die
letztlich sogar weniger Aufwand erforderte als das jetzige
"Design") der bei vielen Leuten vorhandene "Bah, eine
Querulantenseite"-Effekt verschwinden oder zumindest reduziert werden.

Autor: Wirus! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rufus:

Is ja ***grusel*** <brrrr> ....

... ich hätt da auch noch eine .... http://www.sensortime.com/

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da lassen sich 1000de auflisten
ich hatte mal eine gesehen, wo der hintergrunf von links nac hreechts
lief
so schoene farbige streiben in den regenbogenfarben
GRRR augenkrebs laesst gruessen ;)

aber hey rufus ich fuehle mit dir.. ;)
flashseiten gehoeren verboten
genau wie laufschrift (leider funktioniert sie nun auch bei Opera /
Firefox)

als firmenseite zeigt man keine kinderseite, den so kommt sie auf den
ersten blick rueber..

gruss Jens

Autor: Rainer Hoffmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich empfehle den aktuellen Gästebucheintrag (Nr. 191) auf meiner
Webseite...und nur das interessiert mich..."Fakten, Fakten, Fakten und
an den Leser denken"...wenn Ihr mir Zeit geben würdet, die 70 MB an
Fakten in ein neues in euren Augen ansprechenden Portal zu
bringen...von mir aus...aber solange mir niemand die Zeit gibt...lasse
ich es...und meine Webseite ist in dem jetzigen Layout bereits eine
Institution und bundesweit unter Solarinteressenten bekannt...also:
warum sollte ich was ändern...

Rainer Hoffmann
www.solarkritik.de

Autor: Gerd K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man schon auf einen Gästebucheintrag hinweist, dann sollte sich
auch ein Menüpunkt "Gästebuch" oder ein Link dorthin auf der
Eingangsseite befinden. Was nützen die besten Fakten, wenn die
Darbietung des Inhalts derart abschreckend ist, dass es einen fast die
Brille von der Nase haut. Niemand muss gleich anstreben einen
Layout-Wettbewerb mit seiner Webseite zu gewinnen. Dezente Farbgebung,
ruhige Schriftführung, Hervorhebungen nur dort, wo es wirklich wichtig
ist und der geneigte Leser wird es danken. Weg mit dem Geblinke,
(Font-)Geschiebe, aggressiven Farbwechseln, nichtssagenden Menüpunkten
(S..kritik 1 bis S..kritik 325668) :). Au Backe! Da ist mindestens
Stefan Münz Lektüre fällig.

Gruß
Gerd K.

Autor: JediRitter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

muss sagen das mir das neue Design hier sehr gut gefallt - auch die
Aufgliedrung ist sehr gut finde ich.

Hätte zu dem nur noch einen Vorschlag:
Wie wäre es wenn noch so ein extriger Bereich für die Verschiedenen
Programmiersprachen dazu kommt?
z.b. in der Codesammlung ein Bereich für C einer für Assambler und ganz
wichtig einer für Bascom - hab nämlich nicht wirklich was gefunden das
mit Bascom zu tun hat außer hin und wieder paar codeschnipsel ....

MfG
JediRitter

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weitere aufspaltungen sind hier bisher nie auf grossen anklang gefunden.
das fragmentiert das forum zu sehr wodurch einzelne bereiche zu leer
werden könnten

Autor: JediRitter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok stimmt auch wieder - aber bissi mehr bascom wäre nicht schlecht finde
ich g

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihhh... Wer will denn BASCOM? - Das macht doch dumm...

...

(Dies ist meine persönliche Meinung, die ich niemandem aufschwatzen
möchte...)

Autor: JediRitter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja geb dir eh recht, aber ich leider noch kein C :-( bin erst dabei es
zu lernen aber bascom behersch ich schon fast perfekt ....

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann lern doch nebenbei assembler, ist von der struktur her wesentlich
einfacher

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Tobi:

Ich hab's mir verkniffen...

;-)

...

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatt' mich schon gewundert ;)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.