www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung DREAM Software für Windows compilieren


Autor: Toni (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Welcher C++ Programmierer wäre so nett und würde mir das "Dream DRM
Receiver Paket" für Windows compilieren.

Es ist die Open-Source - Empfänger Software für den Digitalradio -
Bausatz der im Elektor 3/2004 beschrieben ist.

Leider habe ich kein C++ Compiler.Ich werde das Programm nur für mich
alleine verwenden.

Vielen Dank

Toni

Autor: Fiffi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Toni,

versuchs mal im Forum von www.c-plusplus.de


Gruß

Fiffi

Autor: Toni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Fiffi

Vielen Dank, werde in diesem Forum probieren.

Gruss

Toni

Autor: Toni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder versuchs mal selber.
Unter :
http://www.bloodshed.net/devcpp.html
findest du eine vollständige C++ Dev Umgebung als OpenSource Compiler
ist in dem Fall der GCC

Autor: Toni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK

Ich habe Angst davor, dass das mit dem Makefile "auch" wieder grosse
Probleme macht, wie vor Monaten beim WinAVR.

Ich würde das gerne Profis überlassen.

Gruss

Toni

Autor: Toni-2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Toni 2 Toni :)))

Ich hab mir grade mal die benötigten libs gezogen falls sich die
anständig und einfach kompilieren lassen versuch ich es mal. Kann aber
nicht viel versprechen da ich auch ein wenig knapp an Zeit bin :(

Autor: Fiffi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Toni,

um das Programm zu kompilieren brauchst du folgende Komponenten:
- Microsoft Visual C++ 6.0
- QT Bibliothek von Trolltech

Bei mir scheitert es an der QT Bibliothek, welche man erst mühsam
selbst kompilieren muss etc.


Gruß

Fiffi

Autor: hebel23 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

also ich hab das DREAM-Radio V1.0.6 nach einigen Problemen
(Bibliotheken besorgen, kompilieren etc...) erfolgreich kompiliert. Ich
weiß allerdings nicht, in wie weit das gegen Urheberrechte verstößt,
wenn ich es hier reinstelle. Schließlich hätten die Autoren das ja dann
auch gleich so machen können. Außerdem ist die exe 1,5 MB schwer und
damit zu groß für den Anhang. Falls noch Interesse besteht, kann ich
das Teil ja vielleicht per mail schicken ?!

Gruß Andreas

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> um das Programm zu kompilieren brauchst du folgende Komponenten:
> - Microsoft Visual C++ 6.0
> - QT Bibliothek von Trolltech
>
> Bei mir scheitert es an der QT Bibliothek, welche man erst mühsam
> selbst kompilieren muss etc.

QT ist für Windows nicht frei verfügbar, sondern nur als sehr teures
kommerzielles Produkt zu bekommen (~1.5 kEUR).
Damit dürfte die Aktion eigentlich gestorben sein.

Interessant allerdings ist dann, wie hebel23 das ganze angestellt hat
... könntest Du das ein bisschen elaborieren?

Autor: hebel23 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rufus,

ich kann hier meine Vorgehensweise gern noch mal reflektierend darlegen
:o).
Also wie Du schon richtig bemerkt hast, ist QT für Windows nicht
kostenlos. Allerdings handelt es sich dabei um die kommerzielle,
aktuelle Version QT 3.X, die nur als Evaluationversion bzw. eben als
Professionalversion für viel Geld zu bekommen ist.

Allerdings haben die Schöpfer von DREAM die Software freundlicherweise
mit der noncommercial-Version QTWin 2.30 entwickelt, da DREAM ja
schließlich auch etwas nichtkommerzielles ist.
Diese kann man unter: ftp://ftp.trolltech.com/qt/non-commercial/ ganz
legal downloaden und auch ganz legal verwenden. Schließlich macht man
damit ja kein Geld.

Das Ganze kann man übrigens auch unter:
http://drm.sourceforge.net/
nachlesen.

Die meisten Probleme hat bei mir das faad-Paket gemacht, da man dafür
das Preprozessor-Pack für Visual C++ braucht und das wiederum nur mit
Visual C++ 6.0 Professional bzw. Enterprise zu installieren geht. Mit
der Standard oder Autoren-/Studentenversion hat man also verloren.

Viele Grüße
Andreas

Autor: Philipp Wurst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Leute!!!
Kann es nicht sein, dass es irgendwo in den unergründlichen Weiten des
Webs eine feritg kompilierte Version dieser "Dream"-Software
gibt??!?? Sagt mir doch mal bitte wo! :D
cya all!
Philipp

Autor: Frank S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja gibt es. Version 1.07

www.bernedal.net/prg/dream.zip

Gruss

Frank

Autor: felix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die jeweils aktuelle und bereits kopilierte version findet man uaf
http://www.fading.de unter der Rubrik DRM

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.