www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP DSP TMS320F2812


Autor: samy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ihr,
hab hier folgendes Problem:
Im moment betreibe ich den DSP Prozessor mit evaluation board und
zugehörigem code composer. Nun muss ich für meine Anwendung den
Prozessor stand alone betreiben. Dazu muss ich mit dem DSP über dessen
SCI Interface und die serielle schnittstelle des PCs komunizieren
können. Ich muss also während der DSP läuft, Variablen zum und vom PC
schicken können. Dazu habe ich gedacht, dass ich mit visual c++ ein
Programm schreibe, das die Variablen einliest und über seriell zum SCI
Interface schickt. mein Problem ist jetzt, wie Programmiere ich das SCI
Interface.
kann mir jemand dabei helfen?
vielen Dank
Sam

Autor: Jörn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich hab noch etwas Code für den 2407 gefunden. Müßte für den 2812 so
ähnlich aussehen:

SCI_init(void)
{

  SCICTL1=  0x0000;  /* RX err int disabled, SW Reset, TXWAKE not used,
sleep mode disabled */
            /* TX & RX disabled */
  SCICTL1=  0x0040;  /* RX err int enabled, SW Reset, TXWAKE not used,
sleep mode disabled */
            /* TX & RX disabled */
  SCICTL2=  0x0003;  /* Enable RX & TX interrupt */
  SCIPRI =  0x0070;  /* TX & RX interrupts are low priority, Complete
RX/TX on emu suspend */
  SCICCR =  0x0017;  /* 1 Stop bit, Parity disabled, loop-back test mode
enabled */
            /* Idle-line mode, 8-bit characters */
  SCIHBAUD =  0xFFFF;  /* Set to min Baud rate */
  SCILBAUD =  0xFFFF;  /* Set to min Baud rate */

  SCICTL1=  0x0023;  /* Renable SCI by releasing SW Reset (set to 1), TX
& RX enabled */

  OCRA |= 0x03;    /* Set RX/TX pins to be primary function and not GPIO
*/
}

Autor: samy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke.....
das hab ich schon hinbekommen....
mein problem ist, wie ich variablen empfangen und senden kann...dazu
ist ja noch viel mehr Code nötig als nur die initalisierung...
hast du ne idee wie man sowas machen kann?...oder schon n fertigen
code?
vielen dank
gruss samuel

Autor: madhubalan.G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi ,
anyone know how to reset tms320f2812 , the CPU reset fully using 
software...???
thanks regards
madhubalan.G

Autor: Thomas S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@madhubalan.G
Just use the watchdog-timeout.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.