www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Batteriezustand mit LED prüfen


Autor: Mike W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte den Batteriezustand eines 9V-Blockes mit Hilfe eines
Komparators und einer LED testen.

Meine Schaltung, die am 9V-Block hängt, funktioniert ab einer Spannung
von 4,5V nicht mehr einwandfrei.

Um nun zu testen, ob die Batterie schon unter diese kritische Stelle
gefallen ist, hab ich mir folgendes einfallen lassen.

An die Batterie hänge ich einen Komparator. Danach dann ne rote
Low-Current-LED. Zwischen Batterie und Komparator würde ich einen
Taster einbauen wollen, um die Batterie nicht unnötig zu belasten und
nicht zusätzlich durch diese Kontrollschaltung zu entladen.

Wenn also die Batteriespannung von 9V unter die Schwelle von 4,5V
gefallen ist, soll bei Tastendruck die LED leuchten.

Wie könnte ich dieses Problem schaltungstechnisch realisieren? Kann mir
jemand helfen?

MfG und danke im Voraus.

Autor: Gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für ne Schaltung hängt denn da dran?

Autor: rayelec (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du brauchst am invertierenden Eingang des Komparators eine Referenz
(z.B. rote LED mit Vorwiderstand, ergibt 1.8V). Am positiven Eingang
ebenfalls ein Spannungsteiler, welcher so eingestellt wird, dass bei
einer Batteriespannung von 4.5V die geteilte Spannung 1.8V beträgt.
Fällt die Spannung an E+ unter die 1.8V an E-, geht der Ausgang auf Low
und steuert z.B. die Kathode einer LED. Mit einem hochohmigen Widerstand
vom Ausgang an E+ kannst du noch eine Hysterese einbauen, damit der
Ausgang nicht "zittert" wenn sich die Spannung um die Schwelle herum
bewegt. Mit dem Taster schaltest Du diese ganze Geschichte ein/aus.
Guck übrigens mal bei Maxim z.b. MAX985. Da gibt es super stromsparende
Komparatoren!

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du nur wissen willst, ob die Batterie noch gut ist oder nicht,
würde ich dir empfehlen folgende Schaltung zu verwenden:

___________________   +V Batteriespannung
 _|_
 \  /      LED
----
   |
   |
 ---
|   |
|   |       Strombegrenzungswiederstand
|   |
 ---
   |
   |
 ----.
  /  \        Z-Diode
  ---
    |
    |
---------------------------------  GND

Die Z-Diode sollte ca. 1.4 Volt weniger haben als die Spannung, bei
welcher die Batterie als leer betrachtet wird.
Ich hoffe, dass ich dir damit geholfen habe.

Grüsse Harald

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.