www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SRAM im 2313


Autor: Thorsten Fritzke (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SChön guddn tach

Ich versuche gerade daten aus dem sram in einer routine komplett auf
meinem lcd auszugeben.

die lcd routinen sind zwar nich gerade schön, funktionieren aber.

meine frage ist:
ist die auslese prozedur für das sram grundsätzlich in ordnung und
stimmt die zuweisung ganz am ende von code?

in der simulation (avr studio) fiel mir auf, dass in der lcd_write
routine mein "temp" sofort mit 0xff geladen wurde... eigentlich
sollte da ja n bisschen ascii drin stehn (0x60).

liegt das am avr studio, dass in der simulation das sram nicht wirklich
beachtet wird oder is das programm einfach nur falsch?

freue mich über antworten

mfg

Autor: Thorsten Fritzke (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry die andere asm datei ist die falsche.
hier die richtige

mfg

Autor: dave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du bist mir lustig ;)

Du kannst im Programmtext doch nicht Daten im S*RAM* zuweisen.
Das mit dem DSEG ist nur eine gedankliche Stütze mit dem
Platzverbrauch.

Du müsstest das so machen:
Ganz unten statt DSEG CSEG machen (oder garnichts schreiben)
dann am Start vom Programm Z auf den Anfang davon setzen (*2 nicht
vergessen) und X oder Y auf 0x60.
Dann ne Schleife
loop:
 LPM
 ST X+, r0
 RJMP loop
Natürlich noch ne Abbruchbedingung rein.

Autor: Thorsten Fritzke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin

also kann ich quasi nicht den inhalt des srams im assembler code
festlegen, sondern muss ihn vorher erstmal per software dahinladen..
richtig überlegt?

könnte ja theoretisch die daten aus dem eeprom ins sram laden und dann
auf das lcd schreiben.. macht zwar vielleicht nicht wirklich sinn, aber
das ganze ist auch nur zum üben.

mfg

Autor: Thorsten Fritzke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
heja es funktioniert.
danke für den tip dave.
lese nun erst die daten aus dem eeprom ins sram und dann aufs display.

mfg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.