www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik pwm-werte mit exel berechnen?


Autor: DennisK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...oder wie macht ihr das?
ich möchte eine Reihe zb 1...50(dez) in hex umwandeln und gleich im
"0xAA, " format anzeigen lassen. Bei einer Dezimalzahl geht das
formatiern - nur bei der Hexadezimal nicht :-\
denn so könnte ich die werte gleich "fertig" in ein programm
kopieren.

aus 1 2 3
soll 0x01, 0x02, 0x03... werden

Autor: D. W. (dave) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was haste gegen Dez?

Autor: DennisK (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mein programm will hex
...bin schon dabei zu suchen wie das mit dez geht...

Autor: Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
= "0X" &DEZINHEX(A1)
A1 steht für die Zelle in der die umzuwandelnde Zahl ist.Das kann aber
auch je nach version z.B. auch DEC2HEX heisen einfach mal in ? nach hex
suchen.
@Dave wir haben nix gegen Dez aber unser Compiler.
Gruß BernhardT

Autor: DennisK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
="0x" & DEZINHEX(A1) & ","
super sache ;)
danke

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist das denn für ein komischer Compiler ?

Jeder C-Compiler kann oktal, dezimal und hexadezimal, manche können
auch dual.


Peter

Autor: DennisK (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mein programm ist in assembler geschrieben.
um die pwm einzustellen brauche ich jeweils den hi und low wert im
"0xFF, " format. ist es möglich das programm so zu schreiben, dass
ich die werte dez abspeichere und den compare registern übergebe?

Autor: Hartmut Gröger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

In Exel gibt es eine Funftion mit der Du Ergebnisse in Hex ausgeben
kennst.


Mfg HG

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@DennisK

Der AVR Assembler kann binär, oktal, dezimal und hexadezimal.

In Tabellen kannst Du auch gleich 16Bit ablegen (.dw).
Der Assembler rechnet Ausdrücke bis 32 Bit, die einzelnen Bytes sind
dann mit byte1 .. byte4 aufteilbar.

Lies Dir ruhig mal die Assemblerbeschreibung durch.

Hier ein Beispiel (List-File):

          .list

                .dw     12345           ;dezimal
000000 3039
                .dw     0x3039
000001 3039
                .dw     030071          ;oktal
000002 3039
                .db     0x39, 0x30      ;low byte first
000003 3039

                .equ    test1 = 0x12345678
                .equ    test2 = 0b00010010001101000101011001111000
                .equ    test3 = 305419896

000004 e708             ldi     r16, byte1( test1 )
000005 e708             ldi     r16, byte1( test2 )
000006 e708             ldi     r16, byte1( test3 )
000007 e708             ldi     r16, 0x78
000008 e516             ldi     r17, byte2( test1 )
000009 e516             ldi     r17, byte2( test2 )
00000a e516             ldi     r17, byte2( test3 )
00000b e516             ldi     r17, 0x56
00000c e324             ldi     r18, byte3( test1 )
00000d e324             ldi     r18, byte3( test2 )
00000e e324             ldi     r18, byte3( test3 )
00000f e324             ldi     r18, 0x34
000010 e132             ldi     r19, byte4( test1 )
000011 e132             ldi     r19, byte4( test2 )
000012 e132             ldi     r19, byte4( test3 )
000013 e132             ldi     r19, 0x12


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.