www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Was stimmt mit diesem Layout / dieser Schaltung nicht ?


Autor: Chris (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

da es mir manchmal noch etwas an Beschaltungwissen mangelt und ich
leider absolut nicht weiss, wo mein Fehler liegt, wende ich mich an
euch. Ich habe obiges Layout (im Anhang) erstellt und aufgebaut. Leider
habe ich keinen Schaltplan, aber das ganze ist schnell erklärt:

Es handelt sich um eine SPI-Schaltung mit 8 LEDs an einem 74HC595
(links) und 8 Tastern an einen 74HC165 rechts. Vor den LEDs sitzen
logischerweise Vorwiderstände, die Eingänge des 74HC165 sind jeweils
über 10k mit Masse verbunden sowie mit dem 5V-Ausgang des jeweiligen
Tasters.

Dies Software macht nichts anderes als auszulesen ob ein Taster
gedrückt wird und schaltet im ersten Schritt die entsprechende LED an,
beim zweiten mal Drücken wieder aus.

Problem:
Sobald ich 2 Taster gleichzeitig drücke, die nur 1 Taster voneinander
getrennt sind (z.B. 1 und 3) springt die LED dazwischen (2) auch
manchmal an. Bei erneutem Drücken der beiden Taster gehen die LEDs der
entsprechenden Taster wieder aus, die LED dazwischen jedoch nicht, bis
der Taster (2) separat betätigt wird.

Halte ich die ganze Schaltung jetzt in der Hand und berühre dabei ein
paar Leiterbahnen funktioniert alles einwandfrei.

Habe ich irgendwo wichtige Pulldowns vergessen ? Oder ist die Schaltung
einfach nur ungünstig gelayoutet ?

Dankeschön ...

Autor: Jörg Weinrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du ans entprellen gedacht?

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, ich habe noch nicht entprellt.

Aufgrund des auftretenden Fehlers ergibt es meiner Meinung nach aber
auch überhaupt keinen Sinn, warum das durch Prellen verursacht werden
sollte ...

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der 2. IC hat ja gar keinen Stütz-C

Und nochn 10µF Elko je Platine.


Peter

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Entstörungskondensator für das mittige IC sitzt zwischen 5. und 6.
Taster.

Ich weiss, die Entfernung ist etwas weit, ich habe keine
platzsparendere einfache Möglichkeit gesehen. Kann das der Grund sein ?

Autor: kein Name (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HC also High-Speed C-MOS...
Das heisst, kleinste Ströme und schnelle Flanken.
Da sieht man sogar bei den Profis manchmal Stütz-C´s direkt an den Chip
gelötet.
Das kanns schon gewesen sein. Die entprellung ist natürlich auch noch
zu machen.


...analysiert hab ich das Layout natürlich nich...

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ich einfach nur seltsam finde ist, dass es immer den Taster zwischen
den beiden gedrückten erwischt. Habe schon ernsthaft überlegt (auch wenn
es total blöd klingt), ob es daran liegen kann, dass die Masseleitung um
den gestörten Taster herum beim Drücken über die Widerstände mit +
verbunden ist. In dem Falle wären Dioden wohl die Lösung.

Ich wollte eben nur vorher erst einmal Tips einholen bevor ich die
ganze Platine durch die fummeleien total verbastele.

Zu den bisher genannten Tips: Ich sehe ja ein, dass alles erwähnte Sinn
macht, nur zweifle ich noch etwas an den genannten Korrekturen, da ich
mir technisch einfach nicht erklären kann, wieso sich damit ganz genau
der genannte Fehler beheben lassen soll.

Vielen Dank ...

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keiner mehr noch einen Tip oder vielleicht eine Erklärung, was da
technisch passiert ? ;o(

Autor: ka-long (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Vielleicht kann Dein Aufbau einfach nicht mit 2 oder mehr Tasten
gleichzeitig arbeiten ?

Wenn das "Laden" nicht richtig arbeitet, bekommst Du zumindest
falsche Werte geliefert:

Du drückst z.B. 00010010 und lädst das IC. Dann drückst eine Zeit lang
nach, während das Register schon wieder geladen wird während es noch
ausgibt: Auf einmal hast Du dann 000110011.

Zumindest würde ich in die Richtung suchen...

Gruß ka-long

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mich hat das zwar gerade etwas verwirrt g aber die Software reagiert
nur auf einen 0-1-Übergang - kann also eigentlich nicht sein ...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.