www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik T6963C mit PIC 16F877


Autor: Alexander Neptun (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Hat jemand schon ein grafik lcd mit t6963c kontroller mit dem PIC uC's
programmiert? Bei mir klappt es einfach nicht. Habe die schaltung wie
beim epe-mag 02/2001 Artikel aufgebaut. Die software ist in TASM
geschrieben, habe es aber in MPASM konvertiert (mit ein epe-tool). Nun
display scheint OK zu sein.. der zeigt mir jetzt nur eine einzige zeile
an, obwohl das demo von toshibas datasheet erscheinen sollte. Kann mir
jemand dabei helfen?
MfG
Alex

Autor: Carsten Steiner (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
hab da mal ein Display (240x128) dran gehabt.
Hab dir den Quellcode als Anhang drangehängt, hoffe diese Version
funktioniert.

Autor: Carsten Steiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man schon versucht dir zu helfen, dann wäre ein Feedback echt nicht
schlecht!!!

Autor: Alexander Neptun (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, die schaltung hatte ich auf einem versuchboard aufgebaut, werde
heute mal die platine ätzen und dann erneut versuchen. Werde auf jeden
fall nochmal was dazu schreiben. Danke dir auf jedenfall schonmal für
deine schnelle antwort :)

Autor: Alexander Neptun (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, hatte bisher keine gelegenheit zum ätzen, habe die schaltung aber
ein 2. mal auf dem Versuchsboard aufgebaut was keine änderung brachte.
Erst als ich mit den programmieroptionen ein wenig herumspielte zeigte
das display die Toshiba demo. Du kannst dir ja vorstellen wie ich mich
geärgert habe. Hatte es zwar mit einigen optionen ausprobiert,
vielleicht war da das program fehlerhaft gewesen, ich weiss es jetzt
auch nicht mehr. Dein program habe ich auch ausprobiert jedoch ohne
ergebniss bzw. er zeigt wieder eine "linie" an. Vielleicht braucht es
andere programmieroptionen?
Also folgende optionen benutze ich jetzt:
LVP=1
WRT=1
DBG=1 (w. epemag demo)
XT (XTAL)
Alle anderen = 0
Ich danke dir aber auf jeden fall für deine mühe
Gruss
Alex

Autor: Osterhase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Alexander Neptun

Du hast vergessen, Carsten die Füße zu küssen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.