www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega32 (CrashBobby) Kommunikation mit PC über ParallelPor


Autor: noolei (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einer passenden Lösung
dafür, konnte aber mit den hier auf dem Board genannten Lösungen nicht
viel erreichen.

Meine Voraussetzungen:
Board mit Atmega32(L)
Download Kabel für parallelen Anschluß

Das Board ist von dem Robotterbausatz CrashBobby von qfix (www.qfix.de)
und ich möchte bei der Programmausführung Daten über das mitgelieferte
Kabel an den PC schicken.
Die Programme lade ich mittels UISP auf den Roboter (dprog=stk200)

Ich habe es mittel UART ausprobiert einzelne Zeichen zu senden. Mein
Problem ist nun:
Wie lese ich diese Zeichen vom ParallelPort ab. Ich habe keine Ahnung
wie ich die Register schalten muss, um zu empfangen

Kann mir hier jemand helfen?

Autor: Stefan R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

soweit ich es der Homepage des CrashBobby entnehmen konnte, ist das
parallele Kabel nur ein einfaches ISP-Programmierinterface. Die
ISP-Anschlüsse des Controllers sind natürlich nicht mit dem
eingebauten UART verbunden, d.h. so kann das schonmal nicht gehen. Du
hast nun zwei Möglichkeiten:
- entweder über die ISP-Portpins, die ja während der Ausführung des
Programms nicht genutzt werden, ein eigenes Protokoll laufen zu lassen,
wobei du aber empfangsseitig auf dem PC jedes einzelne Bit (und evtl.
noch ne Taktleitung o.ä.) auseinanderpfriemeln musst (langsam,
umständlich)
- oder aber einfach an die UART-Pins des Controllers einen Pegelwandler
(MAX232 oder Transistor) anschliessen und diesen Ausgang mit einer
seriellen Schnittstelle am PC verbinden. Dann kannst du zum Senden auf
der AVR-Seite deine UART-Routinen verwenden (siehe auch UART-Tutorial
auf dieser Seite), zum Empfangen auf PC-Seite einfach mal nach
<Name deines Betriebssystems> <Name deiner Programmiersprache> serial
port
googeln.

Stefan

Autor: noolei (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan,

vielen Dank für die Antwort, jetzt weiß ich wenigstens wo ich stehe.

schönen Gruß,
noolei

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.