www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega48 PowerDown/Save Mode


Autor: Benedikt (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich versuche jetzt schon seit einer Woche den Stromverbrauch eines
mega48 unter 1mA zu bringen (oder auch noch weiter), aber ich bin bei
1,1mA stecken geblieben.

Der AVR läuft mit dem internen 8MHz Oszillator, der die meiste Zeit aus
ist. Nur der 32,768kHz Quarz taktet Timer2 der alle 1s einen Interrupt
erzeugt.
Was muss ich bei set_sleep_mode (); angeben ?
Den normalen Wert wie ihn SM0-SM2 ergebeben, oder den Wert den sie im
Register haben ?
Wenn ich das Datenblatt richtig verstanden habe, dann benötige ich den
Power Save Mode, da beim Power Down Mode der uC nicht vom Timer2
geweckt werden kann, oder ?
Im PRR Register habe ich fast alles abgeschaltet, alle Ports sind
Ausgang.
Habe ich was vergessen zu deaktivieren ?

Autor: Jemand (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
hättest du ins gcc-Forum geschaut hättest du ziemlich am Anfang einen
Thread gesehen in dem Jemand auch Probleme hatte mit dem pösen
Power-Savemode.
Kannst dir mal mein Prog ansehen. Ist größtenteils aus der Appnote von
Atmel übernommen. Muss halt eventuell noch weng anpassen da es für
Mega8 geschrieben ist.
Ich habe meinen Mega8 damit auf 12,4µA gebracht, nur so zu unter
1mA...

Viel spass damit

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit wieviel Volt betreibst du den mega8 ?

Ich habe die Spannung von 5V auf 3,3V reduziert und der Strom fiel von
1,2mA auf 0,2mA.
Laut Datenblatt dürfte das ganze aber nicht so extrem (fast schon
exponentiell) sein, sondern sollte ziemlich linear sein.

Irgendwie bin ich weit über den Werten aus dem Datenblatt...

Autor: Jemand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab ihn bei 5V gehabt. Muss mal sehen ob dann so viel weniger
braucht.
Jaja mit den Stromwerten aus dem Datenblatt haut das selten wirklich
hin. Ich hab nen Mega8515 der auch 2,8mA statt 2,2mA verbraucht. Muss
nochmal überprüfen ob wirklich alle IOs fest sinn. Wenn die floaten
macht das sehr viel aus!
Viel spass beim powerdownoptimieren noch.

Jemand

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Haste den Analog Comparator deaktiviert ?

Gruß Hagen

Autor: Jemand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie gesagt muss ich mal schaun was da noch alles aktiviert iss.
Das ganze wird sowieso auf AtMega16 oder 162 oder 169 portiert also
lohnt es sich ehr weniger da jetzt gleich zu optimieren.
Ich hab schon gelesen dass da massig zeug schlud sein kann.
BO-Detektor, Analog Comparator, IOs, usw...
Naja allen viel spass beim powerdown-optimiern...

Jemand

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin jetzt auf ein paar hundert uA bei 3,5V runter (einschließlich
Spannungsteiler, Sensor und Flash Speicher.)
Im Betrieb sind es durchschnittlich rund 0,5-1mA, da alle 1s eine
Messung gemacht wird.
Die Batterie hält so theoretisch etwa 2 Monate, wenn man nur ab und zu
den User Button drückt, der das LCD, UART usw. aktiviert.
Da der Speicher sowiso in 45 Tagen voll ist, sollte das also reichen.

Zu den Thema vermisse ich echt eine AppNote von Atmel.
Im Prinzip steht zwar alles irgendwo im Datenblatt, aber eben total
versteckt, und wer hat schon Zeit ein paar hundert Seiten zu lesen ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.