www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RS232 als Funkstrecke?


Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt jemand ein Möglichkeit, eine  normale RS232-Kabelverbindung, die
zwischen zwei Geräten besteht, durch eine Funkverbindung zu ersetzen.
Es sollen schon fertige Funkeinheiten verwendetet werden, die nur noch
an  die RS232-Schnittstellen angeschlossen werden müssen.
Für einen Hinweis, ob und wo es so etwas gibt, wäre ich dankbar.
MfG
Wolfgang

Autor: avrler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es mit Siemens M101 Datenfunk modems! Das ist ne drathlose
rs232 verbinudng brauchste 2 stück ! check ebay !

Autor: mthomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
evtl. auch Conrad Best.-Nr. 190174

Autor: Tobias P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dürfte genau das sein, was du suchst:

http://www.kh-gps.de/lprs.htm

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe mit Conrad 434MHz-Modulen eine 4000 Baud simplex laufen, geht prima
(gut, nicht gerade schnell, aber zuverlässig bis ca. 30m)

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Habe mit Conrad 434MHz-Modulen eine 4000 Baud simplex laufen, geht
prima

Aber nur solange bis ein Funkthermometer, ein Motor oder einer andere
Störquelle in der Näher ist.

Autor: ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Aber nur solange bis ein Funkthermometer, ein Motor oder einer andere
Störquelle in der Nähe ist.

Nun ja, Fehlerkontrolle und -korrektur ist bei einer Funkverbindung in
jedem Falle notwendig - es kommt auch darauf an, was man übertragen
will und wie sensibel die Daten und deren Korrektheit sind. Die
Antennenanpassung ist auch wichtig.

Autor: Carsten St. (carsten)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bluetooth-Module von TDK.
Funktioniert perfekt, wenn deine RS232 mitmacht sogar bis 400kBaud

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich danke allen für die Tipps.
MfG
Wolfgang

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da die Siemens M101 Datenfunk modems nicht mehr, außer bei ebay,
vertrieben werden, ergibt sich die Frage, ob es Datenfunkgeräte auch
von anderen Herstellern gibt.
Wenn ja, bitte ich um einen Hinweis.
MfG
Wolfgang

Autor: Blackbird (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Gero Bojens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
das verwende ich seit 1.5 Jahren problemlos:

http://www.ikhf.de/de/prod_freeconnect_de.html

Ist sicher nicht ganz billig, aber gut.

Gero

Autor: Martin B. (methusalem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

da gabs auch mal ein Projekt in der c't RS232 zu LAN/WLan

--
Martin

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Kai Markus Tegtmeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und in der Elektor Dezember 2003 gabs ein Projekt. Die haben
damals die Funkmodule ER400 von www.lprs.co.uk eingesetzt.
Das dürfte wohl auch das sein, was Du brauchst.

Greetz
KMT

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pollin Best.Nr. 720 773, Bluetooth Adapter. Vielleicht ist sowas das
Richtige für dich und teuer ist es auch nicht. Ich drucke über so ein
Set, funktioniert prima.

Autor: Günni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal bei www.amber-wireless.de rein. Die haben einiges an FuMo mit
RS232. Da kannst Du auch alle gängigen Parameter auf der RS232
Schnittstelle einstellen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.