www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Testschaltung Mega8


Autor: stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
ich habe meinen STK kompatiblen Programmer von der Yaap Hp gebaut und
eine kleine Testchaltung mit einer LED (
http://www.linuxfocus.org/Deutsch/November2004/art... ). Hab
mal alles angeschlosssen und detect Device geklickt. Atmega8 wird
schonmal erkannt. Fange gerade mit der ganzen Geschichte an und bin
schonmal glücklich das das selbstgebastelte soweit läuft :) Aber wie
kann ich jetzt weiter testen. Ein File um die LED blinken zu lassen ist
ja auf der Linuxseite (s.o.) enthalten und Winavr hab ich mir auch mal
geladen. Möchte mir jetzt nur nicht gleich den MC zerschießen. Wie kann
ich jetzt ein ganz einfaches Testfile laden und muß ich an den Fuses was
machn, oder sonstwas beachten?
Danke für die Hilfe.

Autor: methyl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zuerst lädst dur dir das testfile (avrm8ledtest.c) und das makefile
herunter und speicherst beides in das gleiche Verzeichnis. Dann mußt du
das bin-Verzeichnis von Winavr zu deiner PATH-Variable hinzufügen.
Wenn das erledigt ist gehst du in das Verzeichnis wo dein
avrm8ledtest.c ist und tippst: make
Wenn das fehlerfrei abgelaufen ist sollte in diesem Verzeichnis jetz
die Datei avrm8ledtest.hex liegen.

Um das Programm auf den m8 raufzuladen mußt du zuerst install_giveio
starten um Zugriff auf die parallele Schnittstelle zu haben. Wenn das
keinen Fehler meldet kannst endlich dein Programm raufladen. Ich
empfehle dir avrdude zu nehmen.
Die Befehlszeile dazu lautet:
avrdude -p m8 -c stk500 -e -U flash:w:avrm8ledtest.hex

...und dann sollte es blinken.
Viel Spass

Autor: methyl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Korrektur:

avrdude -p m8 -c stk200 -e -U flash:w:avrm8ledtest.hex

Autor: stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DANKE, das GEHT!! Es blinkt... =)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.