www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Befehl cp


Autor: Dominik L (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Kann mir jemand sagen, an welchen Flags ich bei dem Befehl cp erkenne,
welches Register jetzt größer ist, bzw. ob die beiden Register gleich
groß sind? Und auf welche Register kann ich den Befehl anwenden?

MFG Dominik

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nehme mal an, dass AVR Prozessoren gemeint sind.

Doku unverständlich? In der Doku der Befehle CP, BREQ, BRHS und BRGE
steht ja fast alles drin. Weil es ein BTHI/BRGT beim AVR nicht gibt,
müssen ggf. die Operanden vom CP vertauscht werden.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Hallo!
> Kann mir jemand sagen, an welchen Flags ich bei dem Befehl cp
> erkenne, welches Register jetzt größer ist, bzw. ob die beiden
> Register gleich groß sind? Und auf welche Register kann ich den
> Befehl anwenden?

Du machst z.B. breq, das springt, wenn die Werte gleich sind. Ein brlo
dagegen springt, wenn der erste Wert kleiner ist. An welchen Flags er
das erkennt, kannst du im Datenblatt nachlesen.

Autor: Dominik L (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo A.K.
Ja meinte AVR. Also im Datenblatt finde ich nur die Instruction Set
Summary. Und die sagt mir leider nicht, welche Flags wann beeinflusst
werden. Nur, dass sie überhaupt beeinflusst werden. Wo finde ich denn
eine ausführlichere Beschreibung der Befehle?

Gruß Dominik

Autor: Dominik L (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles klar. Hab sie gefunden. Also danke für die Schnelle Hilfe.

MFG Dominik

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Dominik L (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke A.K.
Eine Frage bleibt aber immernoch bei mir. Werden die Bytes in den
Registern als 2er-Komplement-Zahlen oder als Absolutwerte
interpretiert?

Gruß Dominik

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dem CP ist das egal, der interpretiert nicht, sondern setzt "C" für
die eine, "S" für die andere Variante.

Entscheiden tut das der Sprung. BRHS/BRLO ohne, BRGE/BRLT mit
Vorzeichen.

Autor: Dominik L (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok. Also muss man im Prinzip selber nicht mehr denken, sondern einfach
den richtigen Befehl anwenden :-)
Aller besten Dank und noch einen schönen Abend.
MFG Dominik

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.