www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik ATMega8 Spannungseinbrüche an IOPorts


Autor: Bartholomäus Steinmayr (sam_vdp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich möchte mit einem ATMega8 ein paar LEDs ansteuern (diese ziehen, mit
Vorwiderstand, 28 mA, sollte kein Problem sein?). Momentan setzt mein
Programm einfach nur PortB komplett auf high. Solang keine Last an den
Ports hängt, messe ich auch die zu erwartenden 5V, aber sobald ich die
LEDs oder auch einen 2kOhm Widerstand dranhänge geht die Spannung in
die Knie. Ist mein µC kaputt oder hab' ich was falsch gemacht?

Vielen Dank im Voraus und beste Grüße,
Bartl

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie herum haste denn deine Last am Port angelegt ?

Autor: Uwe Nagel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tut den dein Programm, was Du willst?
Oder ist der Port auf Eingang geschaltet und nur die internen Pullups
sorgen für den High-Pegel??

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du die Pins auch als Ausgang konfiguriert? Wenn nicht, schaltest du
nämlich nur die Pullup-Widerstände ein.
Was die Belastbarkeit betrifft, mußt du auch auf den Gesamtstrom
achten, dessen Maximalwert nicht nur vom Port, sondern auch von der
Gehäusebauform und davon, ob low- oder high-Pegel abhängt. Bei DIP
sollte z.B. der Gesamtstrom für Port B und Port D zusammen 100mA nicht
überschreiten. Also sind acht LEDs gleichzeitig zuviel.

> Ist mein µC kaputt oder hab' ich was falsch gemacht?

Ob du was falsch gemacht hast, kann man nicht sagen, wenn du nicht
zeigst, wie du es gemacht hast.

Autor: Bartholomäus Steinmayr (sam_vdp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Oder ist der Port auf Eingang geschaltet und nur die internen Pullups
> sorgen für den High-Pegel??

Genau das war's! Ich habe irgendwie gedacht, die Ports wären
standardmäßig auf Ausgang.

Vielen Dank für die schnelle Hilfe!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.