www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Prgrammierung des AT89S52


Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
hier erkläre ich kurz das Problem und wie ich bis dahin vorgegangen
bin.

Das Programm soll die Ports 0.0 bis 0.3 auf 0 bzw. 1 setzen. Der
Programmcode lautet wie folgt:

#include <regs53.h>

void main(void)
{
   while(1)
   {
      P0_0 = 0;
      P0_1 = 0;
      P0_2 = 0;
      P0_3 = 1;
   };
}

Das Programm habe ich in µVision von Keil geschrieben. Zum übertragen
habe ich das Programm AVR Studio 4 benutzt, welches die von µVisoion
erstellte Hex Datei überträgt. Dieses Programm überträgt auch was und
es bringt auch keinen Fehlermeldung bei oder nach der Übertragung.
Wenn ich die Ports überprüfen möchte zeigen mir die Ports die ich auf 0
gesetzt habe auch 0V an, aber die wo ich auf 1 gesetzt habe Zeigen mir
einen Wert von max. 0,15 an.

Meine Frage wäre nun ob Sie mir sagen könnten wo mein Fehler liegt. Ich
könnte auch mal bei Ihnen vorbei kommen, wenn es auf diesem Weg
einfacher gehen sollte.

Mit freundlichen Grüßen Daniel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.