www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik meine Platine wird nicht erkannt


Autor: Stefan Lausberg (allesklapptnicht69)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bin ganz neu hier, und kenne mich mit der Programmierung von
Microcontrollern auch nicht so gut aus.
Ich habe mir hier den atmega8 und eine geeignete Platine bestellt und
sie schon mit einigen LEDs und Tastern bestückt. Aber weder AVR-Studio
noch PonyProg finden die Platine. Ich habe ein wenig mit den
Einstellungen im Gerätemanager (Windows98) experimentiert, aber nichts
hilft.
Muss man die Jumper vielleicht richtig setzen oder habe ich irgenweine
Einstellung in der Software nicht richtig gemacht?
Kann mir vielleicht jemand helfen?
Vielen Dank

Stefan

Autor: Thomas K. (thkais)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für eine Platine, mit welchen LEDs, was für Jumper, wie wird
programmiert, was wird programmiert....
Sorry, aber wir sind hier keine Hellseher. Ohne Schaltpläne können wir
nicht mal erahnen, wo Dein Problem liegt.

Autor: Ingo H. (putzlowitsch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hellseher vielleicht nicht, aber wenn ich den Text richtig gelesen habe,
steht da
"Ich habe mir hier den atmega8 und eine geeignete Platine
bestellt..."

Da kommt eigentlich nur die "AVR Entwicklungsplatine
(ATmega8/ATmega48)" zu 24 fuffzig in Frage.

Da das ein Olimex-Teil ist, könnte eventuell die dortige Beschreibung
weiterhelfen:
http://www.olimex.com/dev/pdf/avr-p28b.pdf

Um den ATmega8 auf diesem Board zu programmieren, ist ein ISP-Adapter
erforderlich. Falls es der "AVR-In-System-Programmer" für den
Parallelport hier aus dem Shop ist, funktioniert das nur mit Ponyprog
(und anderen), nicht aber direkt mit dem AVR-Studio.

Gruß
Ingo

Autor: Stefan Lausberg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ingo,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich hätte mich vielleicht etwas klarer
ausdrücken können. Ich hab die Datei aus Deinem Link runtergeladen, und
mir einen ISP-Adapter gebaut. Ich hatte vorher gedacht, man könnte die
Platine über die serielle Schnittstelle programmieren.
Aber jetzt funktioniert sie wie sie soll.
Vielen Dank!

Stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.