www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED blink-schleife funktioniert nicht


Autor: Marcus Gerlach (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe eben probiert eine LED-Blinkschleife zu programmieren, aber
irgend wie will das nicht so recht.
Sobald ich 2 Verzögerungsschleifen einbaue blinkt die LED am port p2.1
von meinem AT89S8252 nicht mehr. Mit dem ersten Code wo ich mehrfach
"mul ab" eingefügt habe um Zeit zu schinden, funktioniert es ohne
Probleme. Kann mir jemand sagen warum das so ist???
Habe den Code von den beiden Schleifen in den Anhang gesteckt.
Gruß
Marcus

Autor: Mark Kaspar (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Markus,

so wie ich das sehe, wird das r2 Register nie Null,
da Du es nach jeden Sprung djnz wieder mit 250 beschreibst. "Unendlich
Schleife"

so ist es wohl besser..
siehe Anhang...

Gruß,
Mark

Autor: Marcus Gerlach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Mark,
danke für deine Hilfe, manchmal hat man ja n echtes brett vorm kopf.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.