www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD-Display unbenuetze Pins auf GND?


Autor: Mathias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kurz eine Frage, sollten die Pins D0-D3 im 4 Bit Mode auf GND gehängt
werden? Funktioniert zwar auch wenn ich sie in der Luft hängen lasse,
aber wäre es für eine Platine nicht besser wenn sie auf GND hängen
würden?

Danke, Mathias

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht fuer die Platine, sondern fuer das Display..
Noch besser: mit Widerständen auf GND Leben 5k2 zB.

Gruss

Autor: Sebastian B. (lufti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hängt ganz von der mentalen Stimmung der Platine ab!
Aber pass auf! Die Stimmung kann von der Chaosstrahlung der Sonne stark
verzerrt werden! Auch solltest du dich vor vulkanischen
Drei-Augen-Zykloben in acht nehmen. Diese saugen der Platine oft das
Karma ab!!!

Ich wünsche dir viel Glück!


(eigendlich verstehe ich deine Frage nicht .. jedenfalls nicht ohne
Informationen welcher Platine/Display)

Autor: Ppp Mmm (sanic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leg sie einfach auf GND ( wie im Tutorial hier auf der Seite beschrieben
).

Grüße

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Lufti

Kannst du mir ne Probe von dem Gras schicken das du gerade rauchst ?

@Matthias

Offene IO-Ports werden immer auf ein signal festgelegt damit sie nicht
als Antennen fungieren und so evtl. die Schaltung stören/zerstören
können.Statik ist überall '-)

Der Wichtigste Grund ist aber damit du auf den offenen Ports keine
zufälligen Bitmuster bekommst die evtl. den Betrieb stören können.



Dein LCD mag wie bei vielen erstmal ohne diese Maßnahme laufen aber
irgendwann stellen sich merkwürdige störungen ein deren Grund man oft
erstmal nicht findet.
Besonders der oft nicht genutzte R/W-Pin sollte abgeschlossen sein
sonst könnte man sich leicht einige Ports am Treiber (Meist der
Controller selbst) zerballern und das ist dann nicht mehr lustig.


Deswegen nochmal : Offene Anschlüsse "immer" abschließen.

Häng die vier (Fünf) mit ca. 5K (is nicht so kritisch) nach masse und
gut ist.

Autor: Rick Dangerus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es empfiehlt sich aber den R/W-Pin zu nutzen.

1. viele fertige Bibliotheken warten auf Antwort vom Display, die muss
man dann erst anpassen, wenn man sie nutzen möchte

2. je nach Display, Temperatur, Länge der Anschlussleitungen und
Versorgungsspannung gibt es Schwankungen in der Reaktionszeit, die man
sonst mit großzügig bemessenen Wartezeiten abfangen muss

Rick

Autor: Christian K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zwischen den ganzen Vodoo und Zauber hier mal die "wahren" Gründe:

a)
CMOS Eingänge, die nicht chip-intern disabled sind, dürfen nicht
unbeschaltet bleiben. Dabei kann es nämlich passieren, dass die Gates
der Eingangsinverterstufe auf mittleren Potential floaten. D.h. beide
Transistoren leiten und es fliesst ein Querstrom von VDD nach VSS.

b)
ESD Festigkeit. Bei unbeschalteten Eingängen muss man sich auf den
Chip-Internen ESD Schutz verlassen. Der ist aber (je nach Chip) nur bis
zum Beispiel 2kV (HBM) gegeben und auch nicht unendlich oft belastbar.
Wenn das Gerät also mal das Labor/Basteltisch verlassen soll, und eine
etwas längere Lebensdauer haben soll, sollten alle Pin's beschaltet
sein. Aus ESD Sicht reicht auch eine kleine Kapazität, am billigsten
ist aber normalerweise eine Ground connection.

Outputs können übrigens unbeschaltet gelassen werden, aber output
enablen wegen ESD!

Grüße
 Christian

Autor: frankieboy (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Mathias

Die Pins können unbeschaltet bleiben, denn wenn man z.B. das Datenblatt
des HD44780 und kompatibler liest, sieht man das die I/O Leitungen über
geschaltete Pullups verfügen.

Gruss

Frank

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@frankieboy
Endlich mal jemand der keinen Schwachsinn erzählt wie alle andern,
sondern ins Datenblatt schaut !

Die LCD sollten sogar garnicht auf Masse gelegt werden, wenn
beschaltet, dann auf Vcc !!!!
Wenn man sie an GND häng kann das bei einigen sogar zu
Funktionsstörungen führen.

Alle LCDs die ich bisher aus Geräten ausgebaut habe, hatten D0-3 im
4bit Modus NC.

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In des Zweifels Falle kann man ja immer noch mit einem Multimeter gegen
GND messen, ob da ein Strom aus den Pins fließt (also ein PullUp drin
ist) oder nicht. Die Displayhersteller kochen da alle ihr eigenes
Süppchen und deshalb immer: DATENBLATT!!! Falls nicht verfügbar, eben
messen (vor den Platine ätzen...).

Autor: Mathias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
thx dann lass ich sie n.c.

Autor: Sebastian B. (lufti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das würde ich nicht tun!

Wie oben schon erwähnt sind die Drei-Augen-Zykloben eine
ernstzunehmende Gefahr für deine Platine und Display.
Du solltest wirklich nicht und ohne Subraumverzerrer und mindestens
einem Feinstaubfilter pro Display-Pin die Schaltung in Betrieb nehmen.
Du riskierst sonst einen starken Verlust an Karma!

Auch wegen möglicher Piratenangriffe solltest du das Display schützen.
Ein Link hierzu, welcher dir sicher weiterhelfen wird ist:
http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegendes_Spagettimonster


Wenn du diese paar Regeln einhällst, solltest du eigendlich keine
größeren Probleme bekommen.
Viel Glück mit deiner Schaltung!

liebevoll .. Sebastian

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na,dann ist ja alles geklärt.

Übrigens Danke für das ".....Schwachsinn erzählt wie alle andern".

Frei nach dem Motto "Was machen 2 Richtig was alle anderen seit
Jahrzehnten falschmachen"

Nochmals Danke

Autor: Christian K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benedikt@
".....Schwachsinn erzählt wie alle andern"

Ist es denn wirklich der HD44780 Controller? Im Subraum der
Displaycontroller gibt es einen ganzen Haufen der durchaus inkompatibel
ist.

Sind denn die Pull-Up's enabled? Wie kann man sie denn enablen?

Man sollte nicht von einem bekannten Controller auf alle anderen
schliessen. Mathias (der der die Frage gestellt hat) hat ihn ja nicht
genannt.

ALlerdings wenn die Pin's pull up /pull-downs haben kann man sie
tatsächlich unbeschaltet lassen - darin stimme ich frankyboy zu.

So jetzt verschwinde ich wieder in der Zyklopen Galaxy...

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Yo,ich komm mit.......

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.