www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 7-Segment ansteuern


Autor: wolf4124 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Gibt es eine "elegante" Lösung zur Ansteuerung von
7-Segment-Anzeigen.
Vielleicht so etwas mit I²C.
Bis jetzt habe ich immer zwei Multiplexer aufgebaut und mit einem
höheren Strom belastet, damit die Dioden nachleuchten.

Gruß

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für 7 Segmentanzeigen gibt es den SAA1064.
Der Baustein wird über I²C angesteuert.

Optionen:
 Strom einstellbar über SW
 Multiplexbetrieb bis zu 4 * / Segmentanzeigen

Martin

Autor: Ratber (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Vielleicht so etwas mit I²C.


Dem entnehme ich das es aich was anderes sein kann.

Da bietet sich vieleicht der  MAX 7219/21 an.

Autor: wolf4124 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Danke für eure Antworten.
Wo kann man die Smd Variante am günstigsten bekommen?

Gruß

Autor: Techniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reichelt?!?!
Oder hin und wieder mal bei eBay... :)

Autor: wolf4124 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat leider nur die Dip-Variante

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du dich für den SAA1064 entschieden hast, den bekommst du in der
SMD Version bei Segor.de, RSonline.de ......


Martin

Autor: wolf4124 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Segor ist in Ordnung.
Aber ich glaube RS hat sich die Dinger vergolden lassen.

Gruß und Danke

Autor: abu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo alle zusammen

ich habe die Schaltung auf der Seite
http://home.wanadoo.nl/electro1/avr/7segments.htm  gesehen
die Schaltung möchte ich realsiern mit anderen 7segment(bei reichelt
sc52-11EWA)6 7segment(gemeinsam kathode) die habe ich zuhause.

das problem ist dass ich 1. nicht weiß was ich für transistoren brauche
oder kann ich die bc327-25 nemhen?

2.welche widerstände kann ich für die Segmente nehmen(für sc52-11EWA)?

3.was ist mit den widersänden vor Transistoren und wofür?
4. wie ist mit der Helligkeit?

tut mir leid ich komme aus der software ecke also nicht viel Ahnung mit
sowas vielen dank

Autor: Alexander (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. ja - äh du hast gemeinsame Kathode Displays - also mußt du pnp
Transistoren für die einzelnen Segmente nehmen. Ist das der 327? glaube
ja. Die Ansteuerung über den Controller ist dann natürlich invertiert.
2. ich verwende die BCN16 Netzwerke mit 100 Ohm (1/4 abtastung, also 4
Displays)
3. 10k. Sonst fließt eine zu großer Strom über die Basis-Emitter Diode
des Bipolar Transistors --> Controller über dem Jordan. Basisstrom =
Kollektorstrom / Stromverstärkung beta
4. paßt

Autor: abu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Alexander
vielen dank aber
zu 2. BCN16 Netzwerke mit 100 Ohm ist nur SMD
zu 3.in der Schaltung steht 1 kilo und du empfielst 10 kilo warum?

mfg abu

Autor: abu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo
kann keiner mir helfen?

Autor: Alexander (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also der BCN16 ist echt krass zu löten. Aber braucht halt keinen Platz.
Ob 10k oder 1k ist relativ wurscht. 1k braucht halt mehr Strom (5V- ca.
0,7V)/1k = 4,3V/1k
Du kannst auch einzelne Widerstände nehmen oder die Netzwerke SIL,
unter 20 Cent bei Reichelt.
Es ist ausreichend, wenn der Basisstrom mal beta des Transistors (steht
im Datenblatt und ist bei jedem anders, beim BC327 ca. 200-300) den
Kollektorstrom ergibt. Bei LEDs im MUX Betrieb vielleicht 50mA. Ist
auch hier relativ egal, bei 100mA leuchten die auch kaum heller, werden
aber wärmer und gehen schneller kaputt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.