www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TFT-Monitor defekt


Autor: Dominik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich habe hier einen TFT-Monitor, etwas über ein jahr alt, der seit
einiger Zeit etwas verrückt spielt. Meist nach etwas längerer
Nutungsdauer fängt der Monitor an langsam dunkel zu werden und zieht
dann vertikale Streifen über das Bild, bis das Bild komplett
verschwunden ist. Dann sind nur noch ein paar bunte vertikale Streifen
zu sehen. An dem Videokabel kann es nicht liegen, weil auch das Menü
für die Einstellungen dann nicht mehr angezeigt wird. Mir etwas Glück
funktioniert der Monitor nach einer Ruhepause wieder. Aber leider auch
nicht immer.
Jetzt würde ich gerne mal wissen was die Profis dazu sagen, woran das
liegen kann und ob da eine Chance auf Reparatur besteht?

MFG Dominik

Autor: Netbandit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm das mit dem dunkel klingt zuerst wie CCFL Inverter...
Aber das mit den Streifen hört sich eher so an als ob da ne
Folienleiterbahn gerissen ist. Zumindest sah das dann bei mir so aus :)

Autor: Dominik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Interneträuber!
Erstmal danke für deine Antwort.
Wie ist das denn, wenn man als Halblaie das Ding mal aufschraubt?
Könnte man da eventuell bei den Ursachen, die du erwähnt hast, defekte
Teile erkennen oder ist das nicht zu empfehlen seine Finger daran zu
verbrennen?

Autor: Netbandit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja ich meine wenn man irgendwo falsch anfässt macht man sich unter
Umständen noch mehr kaputt oder man holt sich selbst einen Schlag. Also
daher würde ich einem Laien es nicht empfehlen.

Grundsätzlich lässt sich das mit den Folienleitern recht einfach
herausbekommen, wenn man es sich zutraut.

Man wackelt leicht an den Folienleiterbahnen und guckt ob sich das Bild
dadurch ändert/bessert/verschlechtert. Das wars schon...

So ein TFT Monitor besteht aus dem Display und über dem Display ist die
Ansteuerung montiert (von Hinten betrachtet) und die Folienleiter gehen
vom Display auf die Ansteuerplatinen.
Das sind dünne und breite braune grüne oder weiße Kabel in denen
mehrere Adern verlaufen.

Wenn soetwas allerdings defekt ist wird es schwer einen passgenauen
Ersatz zu finden. Ich habe dann immer mit viel Übung ein Flachkabel
stattdessen angelötet, aber das ist nichts für jemanden der noch nie
gelötet hat, da die Abstände zwischen den Kontakten oft nur 0,5 oder
0,6mm betragen.

Also wenn du dir das löten nicht zutraust, dann würde ich den Monitor
lieber gleich zu einer Fachwerkstatt bringen.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das Ding gut ein Jahr alt ist, gibt's doch noch Gewährleistung.
Warum also selbst dran rumfummeln?

Autor: Netbandit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt... hab ich gar nicht dran gedacht.
Also wenn Garantie drauf ist (nicht Gewährleistung denn das ist was
anderes) dann bringe das Teil zurück und gut ist :)

Autor: Dominik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also löten grundsätzlich schon. Nur an die Größenordnung hab ich mich
noch net rangewagt. Ich warte nochmal drauf, dass das Problem nochmal
auftritt, damit ich es euch nochmal genauer beschreiben kann. Damit ich
mir dann sicher bin, wo ich ansetzen muss, wenn ich das Teil
aufschraube. Was würde so eine Reparatur denn im Fachhandel kosten?

... Jetzt läuft der Monitor natürlich wieder gut, wenn man darauf
wartet, dass er wieder zicken macht...

Gruß Dominik

Autor: Dominik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne Garantie ist nicht mehr mein ich. Hab den Monitor über Ebay gekauft
und meine, dass da nur ein Jahr drauf war.

MFG Dominik

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn der Verkäufer auf Ebay gewerblich anbietet, hast Du
selbstverständlich 2 Jahre Gewährleistung bei Neugeräten und ein Jahr
bei Gebrauchtgeräten.

Es spielt dabei keine Rolle, ob der Verkäufer meint, er wäre gewerblich
oder nicht. Sobald er Neugeräte verkauft, wird ihm sowohl das Finanzamt
wie auch jedes Gericht in Deutschland ein Gewerbe unterstellen.

Davor schützt auch nicht der völlig falsche und rechtlich völlig
unwirksame Satz, den viele Ebay-Angebote haben: "Dies ist ein
Privatverkauf ohne gesetzliche Gewährleistung..." oder so ähnlich.

Man kann nun mal bestimmte Gesetze nicht umgehen, egal um wieviel Ecken
man es versucht. Gesetzgeber und Gerichte sind ja auch nicht doof.

Naja, also: Wenn das Teil neu ist, erstmal die gesetzliche, zweijährige
Gewährleistung in Anspruch nehmen. Erst mal schön freundlich und
sachlich mit dem Händler umgehen. Wenn er rumzickt, und meint er
betreibe kein Gewerbe oder hätte die gesetlichen Bestimmung mit der
Klausel ausgeschlossen, kann man ihn ja mal fragen, ob man ihn
nachträglich beim Finanzamt mit seinem Gewerbe anmelden solle... Das
wirkt eigentlich immer... Alternativ die Gewährleistung durch einen
Anwalt durchsetzen lassen...

Autor: Netbandit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn der Verkäufer auf Ebay gewerblich anbietet, hast Du
>selbstverständlich 2 Jahre Gewährleistung bei Neugeräten und ein Jahr
>bei Gebrauchtgeräten.

Ja er hat Gewährleistung und keine Garantie. Garantie ist eine
Freiwillige Leistung eines Herstellers oder Verkäufers. Da der Monitor
erst nach einem Jahr defekt gegangen ist greift hier die Gewährleistung
nicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.