www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zähler


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich wolte über den 8 bit portd mehrere frequenzen einlesen
Und diese frequenzen sollen addiert werden die Summe an Port B 
ausgegeben werden. Wie kann man den Controller dazu bringen signale zu 
Zählen und dann ausgeben.

Würde mich echt über vorschläge freuen
Andreas

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Frequenzen willst du messen und mit welcher Auflösung? Und wie 
viele?

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frag ich mal so..

Muß ich wenn ich einen Frequenzähler programmieren will die Timer pins 
für mein Messsignal nehmen oder kann man einen xbelibigen Pin nehmen?
Die Frequenz die Anligen soll ist nicht konstant man misst halt immer 
unterschiedliche frequenzen.
Wenn ja wäre ich danbar für Tips.

Mfg Andreas

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für jedes Meßproblem gilt:

Meßbereich ?
Auflösung ?
Genauigkeit ?
Meßrate ?

Ohne Antwort darauf kann Dir keiner helfen.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.