www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR, Bascom, Daten auf SD-Karte ablegen


Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

hat jmd. von euch schon mal Daten, z.B. Messwerte die ein Mega8
einsammelt, auf einer SD-Karte abgelegt ??
Ich programmiere mit Bascom und würde mich über Tips sehr freuen.

Viele Grüße
Daniel

Autor: Läubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tip 1) Foren Suche

Autor: Josef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BASCOM-AVR hat ein DOS kompatibles File-System implementiert, welches
FAT16 und FAT32 Partitionen unterstützt. Der SRAM-Bedarf in der
kleinsten Konfiguration beträgt ca. 1200 Byte, daher ist ein AVR mit
mindestens 2KB SRAM erforderlich, bzw. ein AVR mit externem RAM.
Die erstellten Daten können dann auf dem PC als normale Files
eingelesen werden.

Es ist auch möglich, Daten ohne das File-System gezielt in festgelegte
Sektoren zu schreiben, allerdings braucht man dann auf PC auch ein
entsprechendes Programm, welches die entsprechenden Sektoren gezielt
auslesen  und auswerten kann. Hier ist ein SRAM-Buffer von 512 Byte
erforderlich (HD, CF-Card), bzw. auf MMC/SD Karten sind auch kleinere
Speicherblöcke als 512 Bytes möglich, dies bedarf allerdings eine
Änderung der mit dem File-System zur Verfügung gestellten Treiber für
dieses Speichermedium.

Weitere Informationen und Schematas gibt es auf
http://members.aon.at/voegel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.