www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SPI /SS Leitung


Autor: Mathias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe kurz eine prinzipielle Frage zu SPI. Wenn ich an einen
Slave mehrere Bytes senden will, macht es dann einen Unterschied ob ich
nach jedem Byte die /SS Leitung wieder auf HIGH gebe und beim nächsten
Byte wieder auf LOW, oder die /SS Leitung während des ganzen
Datenstroms auf LOW lasse?

Es handelt sich übrigens um ein einfaches uC Netzwerk.

Danke, Mathias

Autor: Mark Hämmerling (haemi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Salve,

Du definierst damit halt die Rahmenlänge. Wenn /SS auf inaktiv (high)
geht, verwirft das SPI im AVR seinen Empfangspuffer. Das sollte man vor
jedem Paket machen, um sicherzustellen, daß Sender und Empfänger
synchron laufen.
Wenn Du wirklich nur byteweise sendest, kannst Du jedes Byte rahmen.
Wenn Du rel. kurze Pakete sendest (immer am Stück), dann wäre ein
Rahmen pro Paket zweckmäßig.
Da Du von "mehreren Bytes" sprichst, nehme ich an, Du verwendest
Pakete. Da bietet es sich an, das ganze Paket zu rahmen. Also /SS aktiv
ziehen, Bytes nacheinander senden, /SS wieder inaktiv ziehen (natürlich
erst wenn der Transfer abgeschlossen ist).

Mark

Autor: Mathias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
genau genommen ist es ein uC Netzwerk mit 6 Slave- uC's. Jede Minute
sende ich dann 16Byte an jeden der Slaves

Autor: hans dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Slave Select macht nur das, wie der Name es schon sagt: einen Slave
auswählen. Ob du dann zwischen den einzelnen bytes die /SS leitung high
ziehst ist deine sache, wichtig ist nur, dass der master und der slave
das selbe protokoll verwenden.

Autor: mthomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manche "fertigen" Slaves reseten den SPI-Interpreter wenn CS auf high
geht. Kann also sein, dass CS fuer ein Packet lang low bleiben muss.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.