www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Gibt es keine For-Schleife in "C"?


Autor: MidasX (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe schon C++ programmiert und dort gibt es eine For-Schleife.
Leider habe ich in WinAVR nichts gefunden oder habe ich da was
übersehen?

Muss man dies mit "Until" machen?

Gruss

MidasX

Autor: Niko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich gibt es dort FOR-Schleifen :/

Warum soll es dort kein FOR-Schleifen geben? Ist doch auch C.

Autor: Niko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage hat mich jetzt ganz aus dem Konzept geworfen.


int Schleifenzähler;
for(Schleifenzähler=0;Schleifenzähler<=10; Schleifenzähler++)
   {
   //Mach was!
   }

Autor: MidasX (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verflixt da muss ich wohl Tomaten auf den Augen gehabt haben.
Mir hat die Suche nicht zu "For" angegeben. Doch jetzt habe ich was
gefunden im Tutorial.

Denoch danke für die Hilfe.

Autor: Schappihunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich habe schon C++ programmiert und dort gibt es eine For-Schleife.

Hä? Du hast C++ programmiert, welches eine Weiterentwicklung von C ist.
Du kennst Schleifen aus C++, was liegt denn dann am nächsten, wenn man
unsicher ist? Na? Genau, einfach mal eine Schleife in C compilieren und
gucken, obs ne Fehlermeldung gibt.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... und denkt sich, daß es wohl keine for-Schleifen gibt, weil das in
C++ übliche

for (int i = 0; i < x; ++i)

eine Fehlermeldung prozudziert.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...außer in C99, das die beliebige Deklaration einer Variablen
von C++ übernommen hat. ;-)  (GCC's default ist C99 + GNU)

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> (GCC's default ist C99 + GNU)

Bei mir nicht, und das sind ungepatchte original-gcc-Versionen. Weder
bei 3.3.4 und 3.4.4, noch bei 4.0.1. Da ist der Default C89+GNU.

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na gut, dann eben in Verbindung mit WinAVR-Standardmakefile...

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> (GCC's default ist C99 + GNU)

> Bei mir nicht, und das sind ungepatchte
> original-gcc-Versionen. Weder bei 3.3.4 und 3.4.4, noch bei
> 4.0.1. Da ist der Default C89+GNU.

Ja, hast teilweise Recht.  Die Manpage meint (Option -std=):

gnu89
    Default, ISO C90 plus GNU extensions (including some C99 fea-
    tures).

Bin mir gerade nicht ganz sicher, welche diese `some C99 features'
sind, zumindest // Kommentare dürften dazugehören.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.