www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs linux gcc für avr


Autor: albra (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe ich RPM-Pakete für den AVR unter Suse installiert.
avr-binutils-2.13.90.030512-2.i386.rpm
avr-gcc-3.2.90.20030512-1.i386.rpm
avr-gcc-c++-3.2.90.20030512-1.i386.rpm
Die c++ Erweiterung ist nicht so wichtig aber ich habs mal mitgenommen.

Die Installation war eigentlich, sogar für mich als unwissender
Linuxeinsteiger, recht einfach und hat funktioniert.
So nun aber zu den Problemen, zuerst stimmen die Pfade zu den Include
Dateien nicht. Ich habe das dann per Hand umgeleitet, also <io.h> auf
"irgendwo/io.h". Die Include's wurden dann auch gefunden aber eine
crt8m.o für den "LD" wurde nicht gefunden und habe ich auch nicht auf
dem Rechner.
Was kann ich denn da noch tun ??

Dirk

Autor: Fritz Ganter (fritzg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dir fehlt die avr-libc:

http://savannah.gnu.org/projects/avr-libc/

Die musst du dir allerdings selbst compilieren.

$ gunzip -c avr-libc-<version>.tar.gz
$ cd avr-libc-<version>
$ ./doconf
$ ./domake
$ cd build
$ make install


(Ein Hoch dem Mann der Cut&Paste erfunden hat)

Autor: Rick Dangerus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Debian gibt es die avr-libc auch als Paket.

Vielleicht ist das auch bei Suse so?
Ansonsten bleibt nur der Weg von Fritz.

Rick

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Außerdem ist das Zeugs hornalt.  Don't use it.

Aktuell:

GCC 3.4.4 (4.x unter Vorbehalt, am ehesten dort die Snapshots)
binutils 2.16
avr-libc 1.2.5 (1.4.0 wird bald da sein)
GDB 6.3 (glaub' ich, ich müsste nachgucken)

Mit diesem 3 Jahre alten Krempel wird man heute nicht mehr
glücklich werden.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Am Besten alles selber kompilieren und installieren wie es hier
beschrieben ist:
http://www.linuxfocus.org/Deutsch/November2004/art...


Gruß,
Matthias

Autor: Fritz Ganter (fritzg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Originalanleitung gibts hier:

http://www.nongnu.org/avr-libc/user-manual/install...

Ist wirklich einfach (sofern man lesen kann) und dauert ca. 10-20
Minuten.

Autor: albra (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja es geht. Vielen Dank für die Tips und Hinweise.
Ich habe immer nach RPM's gesucht, gar nicht an eine andere
Möglichkeit gedacht.

Dirk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.