www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs define


Autor: müllo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte gerne eine zyklische Datenübertragung aus 4Bytes machen. Um
die Sendereihenfolge an andere Aufgaben anzupassen, wollte ich
folgendes machen:

define  feld[0]=PINA
define  feld[1]=PINB
define  feld[2]=PINC
define  feld[3]=PIND

void main(void)...

for (i=0; i<4; i++)
{
  sendebuffer=feld[i];
  while ("warte auf Ende DÜ");
}

Kann das so funktionieren?

mfg müllo

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Y Kann das so funktionieren?

Nein.

Erstens solltest du dir ansehen, wie man #define benutzt.

Zweitens sieh dir bitte die avr-libc FAQ an, dort ist beschrieben, wie
man IO-Ports als Parameter an Funktionen übergibt.  Beachte, dass du
damit Code-Effizienz einbüßt.

Man könnte sich mit einem komplizierten Manöver wie
#define THEPORT(i) ((i)==0?PINA:((i)==1?PINB:((i)==2?PINC:PIND)))
...
  sendepuffer = THEPORT(i);

aus der Affäre ziehen, aber ob das unbedingt einfacher zu pflegen
ist, als es gleich hart zu coden, wage ich zu bezweifeln (erst recht
für einen C-Anfänger).

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> define  feld[0]=PINA
> define  feld[1]=PINB
> define  feld[2]=PINC
> define  feld[3]=PIND

Die Syntax ist Quatsch.
Du könntest ein Array machen:

   volatile uint8_t* feld[] = { &PINA, &PINB, &PINC, &PIND };

und dann:

  sendebuffer=*feld[i];

Ist halt ressourcenmäßig aufwendiger als die 4 Ports einfach "von
Hand" auszulesen.

Autor: müllo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein "Schnellschuss" war etwas undurchdacht - vielen Dank an euch
Beiden für die Antworten. Leider bin ich heute noch nicht weiter
gekommen und schau' mir die Sache nochmal im Tutorial an.

Viele Grüße
müllo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.