www.mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code Trafodaten bestimmen


Autor: Benedikt (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mal ein kleines Programm geschrieben, das Anhand von den
Wicklungswiderständen und der Leerlaufspannung eines Trafos dessen
Belastbarkeit berechnet.

Die ganzen Berechnungen basieren weniger auf speziellen Formeln,
sondern viel mehr aus Vergleichen mit bekannten Trafos.

Die Leistungsberechnung stimmt bei etwa 2/3 aller gemessenen Trafo auf
<15% überein. Gemessen habe ich übliche Print, Halogenlampen und andere
Standarttrafos im Bereich 2-150VA. Ringkern, odere andere Sondertypen
(niedrige Verlusttypen, spezielle Wicklungen usw.) liefern vermutlich
falsche Ergebnisse.
Die Leistung wird dadurch berechnen, dass Primärwiderstand * Leistung
einen festen Wert ergeben, der bei den meisten Trafos so um die
2000-3000 liegt.
Falls jemand eine bessere Möglichkeit zur Leistungsberechnung kennt,
das Programm ist auf jedenfall Verbesserungsfähig.

Die Bestimmung der Sekundär Wicklungsdaten basiert auf der Normierung
aller Wicklungswiderstände auf Ohm pro Volt Ausgangsspannung und
anschließend auf eine gleichmäßige Stromverteilung auf alle Wicklungen
in Abhängigkeit von deren Widerständen.
Hier können bei einigen Trafos stärkere Abweichungen auftreten (Fehler
von >100% kommen öfters vor), da die Hersteller nicht immer wirklich
genau den optimalen Drahtquerschnitt verwenden, aber wenn man bedenkt,
das man bei einem ausgebauten Trafo (z.B. aus einem Videorekorder)
meist absolut keine Werte hat, und man von der Trafogröße/Gewicht auch
nicht immer auf die Leistung schließen kann, ist das Programm doch ganz
nützlich.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.