www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zeichengeneratoren


Autor: Posseidon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute

Also meine Frage

Ich habe gehört es gibt so genannte Zeichengeneratoren die als 
Eingangssignal den Ascii Code haben und dann dies so in den Ausgang 
generieren dass auf eine 5*7 Punkt matrix der entsprechende Buchstabe 
erscheint!
schon mal was gehört von einem Solchen ding?

Eines Soll von Siemens sein und zwar der DLR7136

Kann mir wer informationen geben über solche ASCII Zeichen Generatoren?

grüße Matthias

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Schau doch mal bei Maxim vorbei. www.maxim-ic.com

Unter dem Punkt "Display Drivers and Display Power" findest du die 
Rubrik "LED-Driver".

Da gibts dann z.B. den MAX6952 (SPI) bwz. MAX6953 (I2C).

Datenblätter findest du dort ebenfalls.


Frohe Weihnachten
Flo

Autor: Posseidon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sodala genau sowas such ich!

NUR:

Wo kann ich dieses Ding jetzt bestellen?? der RS hats nit der CONRAD 
sowieso nicht farnell und ribu auch nicht!

Kennst du irgendeinen Versand der dieses Bauteil besitzt???

grüße Posseidon

Autor: Posseidon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bzw gibts da noch amdere ics die das gleiche erfüllen jedoch von einer 
firma sind die näher in deutschland und umgebung liegt? den Maxim ist 
eine Amerikanische Firma und ich finde wirklich keinen Versandkatalog 
bzw hÄNDLER der diese Dinger haben könnte oder hast du einen??

Grüße Matthias

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Reichelt hat manche Maxim-Bauteile (zugegebenermaßen nicht viele).
2. Maxim hat eigene Distributoren quer über die Welt verstreut (Maxim 
Direct), einer davon sitzt in der Schweiz und bedient D, A und natürlich 
CH.
3. Auf der Maxim-Homepage kannst du direkt 2 Samples bestellen, die dir 
gratis und meistens ziemlich schnell (je nach deren Lagerstand) 
zugeschickt werden!

Rainer.

Autor: Posseidon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
haszt du zufällig die adresse der Website von diesem Schweizer 
Distributor?

grüße Posseidon

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist kein eigener Distributor, sondern einfach eine 
Maxim-Niederlassung! Wieviele Stk brauchst denn? Reichen ein paar 
Samples? Dann würd ichs der Einfachheit halber einfach über die Maxim-HP 
bestellen. Wennst wirklich soviele brauchst dass du sie kaufen musst 
dann
http://www.maxim-ic.com/sales_offices.cfm/filter/maxdist

Rainer.

Autor: Posseidon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tja es is so dass ich zuerst ein paar zum testen brauch und dann später 
sicha mehr bestellen werd! über die maxim HP hast gsagt kann ich die 
samples bestellen dh die kommen portofrei nach österreich oder wie darf 
ich das verstehen?

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Samples kommen kostenlos! Du kannst maximal von 8 verschiedenen 
Bauelementen jeweils 2 Stück bestellen.

Hab mir vor ca. 2 Wochen Samples vom 6952 bestellt. Hat 14 Tage gedauert 
bis sie da waren.

Wie du bestimmt gesehen hast gibts die Bausteine in verschiedenen 
Gehäusen, also unbedingt bei der Sample-Bestellung den Gehäusetyp 
angeben.

Ach ja, was willst du denn damit machen? Würde mich interessieren. 
Laufschrift oder sowas ähnliches???

MfG

Flo

Autor: Posseidon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nene ich möchte nur einen Text ausgeben lassen per uc! nicht mehr!hmm 
also werd ich mal die samples bestellen! danke

Ich hoffe ich finde diesen Eintrag auf der Website!!

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier der direkte Link zur Sample-Bestellung:

http://www.maxim-ic.com/samplescart.cfm?Action=ViewCart

Zu dieser Seite kommst du indem du dir die genauere Beschreibung des 
Bausteins anschaust (einfach in der Übersicht auf den Baustein klicken) 
und dann ziemlich am Ende der Seite auf "Samples Card" klickst.

Ach ja, den Firmennamen kannst du weglassen, Maxim verschickt in der 
Regel auch an Privatpersonen Samples.

Hoffe dir geholfen zu haben. Viel Glück bei deinem Projekt

Grüße Flo

Autor: Andreas Posch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich hab da noch eine Frage zum Maxim Baustein! Und zwar will ich eine 
LED-Laufschrift bauen und würde gerne diesen Baustein benutzen!
Schiebt der Maxim die Zeichen von einer LED-Spalte zur nächsten 
automatisch weiter, oder muss man das selber programmieren?
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!!
THX im Voraus!!

mfg Andy

Autor: Andreas Posch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte, kann mir jemand helfen? Wäre sehr wichtig für mich!! Danke!

Autor: Posseidon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm

also es ist so ich werde diesen Baustein verwenden ob er funzt oder 
nicht muss ich erst testen!

Allerdings im Prinzip kein Problem da der Baustein ja in Seire ghängt 
werden kann und dann die Zeichen automatisch weitergibt!
das heißt wenn du willst dann würd ich einfach alle paar mSekunden den 
neuen Text nur um einen Buchstaben verschoben reinschieben und dann hast 
du eine Laufschrift ob das funktioniert ohne flimmerei weiß ich nicht 
ich werd nur einen stehenden Text ausgeben

Ich hoffe ich erzähl da keinen scheiss aber so müss laufen oda?

Also meiner meinung nach kannst du den verwenden schau dir das 
datenblatt mal an da ist auf seite 11 ein Blockschaltbild wies 
funktioniert wenn du mehrere verwendest!

dies sollte sich dann von alleine erklären!!!

Autor: Andreas Posch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zunächst mal danke für deinen Tip, müsste funktioniern, aber nach dieser 
Methode für der Text buchstabenweise weitergeschoben werden. Ich würde 
ein "LEDweise" weitergeschobene Laufschrift brauchen.
Bei deiner Idee würden die Buchstaben von einer 5x7 Matrix zur nächsten 
hüpfen!
Aber trotzdem danke für deine Bemühung

Weis sonst vielleicht jemand, wie er mir helfen könnte! Würde mich sehr 
freuen!!

THX und mfg Andy

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi allerseits

Würde mich auch interessieren ob ich mit dem Baustein eine LED 
Laufschrift realisieren könnte

Hat jemand vieleicht eine andere Idee oder schon mal eine Laufschrift 
gebaut???
Bitte bei mir melden, bin über jede Antwort dankbar

Tschau Markus

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat jemand schon erfahrungen gemacht mit diesem IC??

Wenn ja bitte bei mir melden da ich imense Probleme habe! der Testmodus 
funktioniert nur ich kann keine Buchstaben ausgeben ich befürchte dass 
ich da die reihenfolge für die Software irgendwie nicht einhalte nur ich 
weiß ja nicht welche reihenfolge da einzuhalten ist!

posseidon@aon.at

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi allerseits

Ich habe bereits eine kleine Schaltung aufgebaut
µC der mir die 6952-er ansteuert
Ich habe jedoch ein kleines Problem
Wie programmiere ich softwaremässig eine SPI Schnittstelle??
bitte helft mir!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.