www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Leistungsschalter für MC


Autor: Martin S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

suche nach einem Leistungsschalter für AVR-Mikrocontroller.
Ich möchte 12V= /ca.0,5-2 A schalten.
Ein ULN-Treiber fällt aus weil ich nicht gegen GND schalten kann. Wer 
hat Erfahrung mit MOSFET oder Treiber-ICS (L293D).
Die Schaltung sollte so einfach wie möglich sein.

Autor: ThomasB (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuch es mal mit einem HITFET zB BTS 117
Giebt es bei Reichelt.


Mfg ThomasB.

Autor: Martin S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke ThomasB !

Wie ich dem Datenblatt entnehmen kann, schaltet der BTS117 aber auch nur 
den Verbraucher gegen Masse oder liege ich da falsch !?

Ich brauche ein 12V Ausgangsignal !!

Autor: Guenter Lintzmeyer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

unter

www.elektronik-projekt.de (Schaltungen)

findest Du ein Beispiel für den L293D


Günter

Autor: wolli_r (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

mit dieser Schaltung kannst Du ohne Probleme Verbraucher mit 12 Volt 
schalten. Der AVR
Port sollte auf push-pull Ausgang geschaltet
sein. Wenn z.B. der RFP15P06 eingesetzt wird,
reichts auch für 10 AMP.

mfg wolli_r (http://www.tec-shop.de)

Autor: Martin (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke wolli_r !!

Kann ich den Transitor in Deiner Treiberschaltung durch einen 
Logigbaustein ersetzen (siehe Zeichnung).

Weil mein AVR schon ziemlich voll ist möchte ich einen PCF8574 
I/O-Baustein verwenden.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du nicht die vollen 12V brauchst, geht auch ein UDN2981. Evtl. 
mehrere Treiber parallelschalten.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaut nicht schlecht aus, wieviel Spannung fällt den am Treiber ab!? 
Gibts die Treiber auch mit invert.Eingängen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.