www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Bezugsquelle von EisenIIIChlorid?


Autor: Volker Behrens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich nehem als ätzmittel EisenIIIChlorid. Wo bekomme ich dieses
möglichst günstig her?
Gruß Volker

Autor: Eduard Bruchholz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ob günstig kann ich nicht sagen. Conrad bietet sowas noch an.
Aber vielleicht solltest Du auch mal über eine Alternative nachdenken
(ausser Du benutzt das Schaumätzen).

Eddi

Autor: Top Soft (topsoft)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Hartmut Gröger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Radix www.radixgbh.de

Mfg HG

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, dann doch eher so.

http://www.radixgmbh.de/


Mich stören da allerdings die 5 Euro Versand.
Aber gut, man wirds wohl bestellen müssen. :(

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Conrad: EUR 1,39, ausreichend für 1 Liter Flüssigkeit.

Autor: Werner Just (werner_j)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Telefonbuch -> örtlicher Chemikaliengroßhandel

40%ige Fe3CL - Lösung

ist etwas stärker konzentriert als das Bungard Fe3Cl nach ansetzen laut
Gebrauchsanleitung, funktioniert aber prima und verschlammt nicht!
Gibts meist als Abfüllware.

Ciao,
Werner

Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2KG für 10,35€

keine Ahnung ob das günstig ist.

Gesehen hier: www.csd-electronics.de

CONRAD mag ich persönlich nicht mehr, seitdem Sie regelmäßig immer
länger für Lieferungen brauchen.

David

Autor: Osterhase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte auch mal im Chemikaliengroßhandel nach dem Zeug gefragt. Kann
mich an den Preis nicht mehr erinnern, weiß nur noch, daß es deutlich
teurer war als bei Conrad. Dürfte so ca. 3 Jahre zurück liegen...

Autor: Hartmut Gröger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Erst mal Entschuldigung für den Fehler weiter oben.
Bei der Nachfrage bei Chemikalienhandlungen sollte auf die gewünschte
Qualität hinweisen. Da gibt es mehrere Stufen : Tenisch,Analysenrein
usw. wobei der Preis mit der Reinheit überproportional ansteigt.
Ich hatte mal versucht über eine Drogerie FeCl3 zu bestellen. Das
Angebot war über 10Eu pro 500g. Bin schnell abgesprungen.

Mfg HG

Autor: Hartmut Gröger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon wieder ein Fehler: In der dritten Zeile muss es Technisch
heissen.

MfG HG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.